Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#1 von onkelferdl , 25.01.2018 20:30

Man freut sich ja immer, wenn man ein "Vierteljahrhundert" Geburtstag feiern kann - also 25, 50 75...(dann wird's eng).
So freut man sich auch, wenn sein eigenes Moped auch die 25.000, 50.000 usw. möglichst pannenfrei erreicht hat.

Und so freut es mich vermelden zu dürfen, dass meine Integra heute im Aichtal 75.000 km alt geworden ist. Und das mit nur 2 Rückrufen (die aus meiner Sicht für mich nicht nötig waren) und ohne jegliche Panne. Genügsam wie eine Bergziege und beweglich genug, um dem Fahrer viel Spass zu bereiten. Das alles noch unter erschwerten Bedingungen, da Eigentümer Winterfahrer und nicht gerade eine "Pflegegröße". Dafür wurde die Integra nicht mit Kurzstrecken gequält, sondern durfte immer Mittel- bis Langstrecken bewältigen.

Also dann: Auf die nächsten 25.000 Kilometer in alter Frische....


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


11 Mitglieder finden das Top!
 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#2 von Tourer , 25.01.2018 20:50

Sowas liest man doch immer gerne😀. Das ist doch Beweis genug, das richtige Moped gekauft zu haben.
Ich werde demnächst auch die 50000 erreichen und das ebenfalls, bis jetzt zumindest, pannenfrei 👍.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


1 Mitglied findet das Top!
 
Tourer
Beiträge: 569
Punkte: 819
Registriert am: 18.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#3 von Kurt , 25.01.2018 21:25

Oh je, ich habe jetzt in drei Monaten 5.000 km km auf der X-ADV.
Hochgerechnet habe ich ja denn nur noch fünf Jahre Zeit bis mein Roller 100.000 hinter sich hat.
Bis er dann ein Oldtimer wird muss er also noch 550.000 km abspulen.
Also ca.13 Erdumrundungen.... hoffentlich schaffe ich das dann mit 83 Jahren noch.
Grins


3 Mitglieder finden das Top!
 
Kurt
Beiträge: 45
Punkte: 502
Registriert am: 24.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#4 von Sigi64 , 25.01.2018 23:34

75000, 50000, das passt ja super.
Ich hatte heute Abend Tachostand 25040.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


2 Mitglieder finden das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 1.266
Punkte: 2.279
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 25.01.2018 | Top

RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#5 von Tourer , 25.01.2018 23:40

@sigi
Dafür aber schon das dritte Moped seitdem 😂. Wenn ich richtig mitgezählt hab?


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 569
Punkte: 819
Registriert am: 18.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#6 von Sigi64 , 26.01.2018 00:08

Zusammen wären es 61500, aber auf dem aktuellen Tacho stehen 25040.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


2 Mitglieder finden das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 1.266
Punkte: 2.279
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.01.2018 | Top

RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#7 von sin_moto ( gelöscht ) , 26.01.2018 06:55

Die ersten 25.000 werde ich wahrscheinlich erst 2019, also nach insgesamt sieben Jahren erreichen.
Bei verregneten Sommern könnte es auch erst 2020 werden....

Es grüßt

sin_kommt-zeit-kommt-rat


2 Mitglieder finden das Top!
sin_moto

RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#8 von Grisu , 26.01.2018 07:11

@Sigi: Du musst den Tacho immer mitnehmen.

@Sin_Vielfahrer: Du wechselst Reifen, weil sie porös werden, oder ? ;-)


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


5 Mitglieder finden das Top!
 
Grisu
Beiträge: 516
Punkte: 872
Registriert am: 08.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#9 von dobbi-p , 26.01.2018 10:20

Zitat von sin_moto im Beitrag #7
Die ersten 25.000 werde ich wahrscheinlich erst 2019, also nach insgesamt sieben Jahren erreichen.
Bei verregneten Sommern könnte es auch erst 2020 werden....

Es grüßt

sin_kommt-zeit-kommt-rat



Das sind die wahren Genießer. Jeder km wird intensiv genossen und zelebriert.

Ich werde demnächst, nicht vor März auf jeden Fall, die 25.000 voll machen. Weiß meinen km-Stand zur Zeit gar nicht so genau, irgendwas knapp vor 25.000. Nach 4 1/2 Jahren.
Bin ich jetzt noch Genießer oder schon Kilometerfresser?


Gruß aus Mittelhessen, Peter


2 Mitglieder finden das Top!
 
dobbi-p
Beiträge: 142
Punkte: 477
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.01.2018 | Top

RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#10 von Kurt , 27.01.2018 09:16

Mein nächster Tripp ist gepant, 13.000 km auf drei Wochen.
Norkapp, Norwegen, Finland,Schweden und dann wieder zurück ins schöne Niederbayern.
Mein Roller wartet schon drauf. lol


 
Kurt
Beiträge: 45
Punkte: 502
Registriert am: 24.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.01.2018 | Top

RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#11 von Rentner , 27.01.2018 10:10

Zitat von Kurt im Beitrag #10
Mein nächster Tripp ist gepant, 13.000 km auf drei Wochen.
Norkapp, Norwegen, Finland,Schweden und dann wieder zurück ins schöne Niederbayern.
Mein Roller wartet schon drauf. lol


13.000 km in 3 Woche, das wären 620 km/Tag, und das bei den Straßen und Geschwindigkeitsbegrenzungen, das ist wohl eher Wunschdenken.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


1 Mitglied findet das Top!
 
Rentner
Beiträge: 620
Punkte: 1.069
Registriert am: 06.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#12 von BW , 27.01.2018 10:20

Ich hab seit September auch 2,5K km geschafft.


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


1 Mitglied findet das Top!
 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#13 von Caschi , 27.01.2018 11:59

Zitat von Kurt im Beitrag #10
Mein nächster Tripp ist gepant, 13.000 km auf drei Wochen.
Norkapp, Norwegen, Finland,Schweden und dann wieder zurück ins schöne Niederbayern.
Mein Roller wartet schon drauf. lol



Moinsen,

nach über 20 Mopedtouren in Skandinavien sage ich einfach mal : Schwachsinn ! Was willst Du denn für einen Schnitt fahren ? Die Skandies nehmen es mit der Geschwindigkeit seeehr genau. Hast` die graue Pappe im Zehner-Abreißblock dabei ? Dazu müßte Dein Bankkonto aber sowas von gut gefüllt sein..... Das würde aber auch nix nutzen, wenn Dein Moped konfisziert wird und Du in den Knast wanderst .
Mal ganz davon abgesehen, daß Du von der Gegend so gut wie nix sehen wirst. Ich würde sagen, daß Du Dich mit der skandinavischen Mentalität noch nicht wirklich beschäftigt hast .

Kopfschüttelnde Grüße

Caschi


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Caschi
Beiträge: 186
Punkte: 292
Registriert am: 07.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#14 von KaiS , 27.01.2018 13:55

Caschi hat vollkommen Recht.
Das sagen meine skandinavischen Erfahrungen seit 1993 auch.
3 Wochen sind einfach zu kurz für die Strecke.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 964
Punkte: 1.535
Registriert am: 08.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#15 von KaiS , 27.01.2018 14:03

Wir haben mal mit dem Auto in 42 Tagen Skandinavien umrundet.
Immer an der Küste lang, in Finnlands Osten Russische Grenze.
Da war wesentlich mehr Zeit.
Das war vor 20 Jahren.
Nur eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 5 kmh haben uns damals 180 DM gekostet. Böse Erfahrung.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 964
Punkte: 1.535
Registriert am: 08.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#16 von Rentner , 27.01.2018 20:48

Ich war ja auch schon einige male in Schweden, Finnland und Norwegen, auch bis zum Nordkap, aber wenn mann etwas sehen will, sollte man erheblich mehr Zeit einplanen.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


1 Mitglied findet das Top!
 
Rentner
Beiträge: 620
Punkte: 1.069
Registriert am: 06.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#17 von bike-didi , 27.01.2018 21:03

Keine NC, Bild älter, aktueller KM-Stand meiner alten Duke bei etwa 42.000.
Bislang keine Ausfälle, ist so zuverlässig wie eine NC...

WP_20171001_12_40_56_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Insgesamt sinds jetzt etwa 50 tkm mit den 390ern - passt also zum Thema.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


2 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 990
Punkte: 1.733
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.01.2018 | Top

RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#18 von onkelferdl , 16.02.2019 20:42

IMG_20190216_164023_BURST001_COVER.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Jetzt ist es mal wieder so weit: 25.000 weitere Kilometer abgerissenen - macht runde 100.000 km in knapp 5 Jahren.

Da die Tachoeinheit ja unbedingt bei 23896 km getauscht werden musste schauen meine 100.000 etwas "schief" aus

Ich glaube, es wird Zeit für einen Nachfolger...


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


3 Mitglieder finden das Top!
 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#19 von Sigi64 , 16.02.2019 22:31

Nachfolger für'n Tacho oder Integra?
Schnell noch eine schnappen, bevor sie nicht mehr angeboten werden?


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


 
Sigi64
Beiträge: 1.266
Punkte: 2.279
Registriert am: 07.12.2017


RE: Kilometerjubiläumsthread - alle 25K km

#20 von onkelferdl , 16.02.2019 22:42

Der Nachfolger hat die gleiche Maschine, das gleiche Getriebe (so grob halt) und ist bisschen höher: X ADV


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 16.02.2019 | Top

   

Es dauert...
Bild entfernt (keine Rechte)?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz