Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Drehmomente Schrauben

#1 von aindenalpen , 20.02.2022 12:38

Hallo zu sammen,

anscheinend kann man keine Repanleitung kaufen für die XADV und deswegen frage ich mal hier.

Ich warte und schraube an meinen Mopeten selber und bin daher auf der Suche nach den Anzugdrehmomente, z.B. für Achsen, Bremsättel, Ölablaßschraube usw.

Wenn jemand mir eine Liste zur verfügung stellen oder mir sagen könnte wo es eine Rep-Anleitung kaufen kann, in Papier oder besser in PDF wäre ich sehr dankbar.

DLzG Andre


 
aindenalpen
Beiträge: 3
Punkte: 5
Registriert am: 08.02.2022

zuletzt bearbeitet 20.02.2022 | Top

RE: Drehmomente Schrauben

#2 von Sofia7 , 20.02.2022 18:57

Hallo, man braucht dafür das Werkstatthandbuch (teuer!), leider meins ist für die nc750x. Sofia


 
Sofia7
Beiträge: 11
Punkte: 13
Registriert am: 08.02.2022


RE: Drehmomente Schrauben

#3 von Boris.St , 21.02.2022 06:06

Guckstu Wiki

Im Fahrerhandbuch stehen wohl nur einige Anzugdrehmomente für wichtige Schrauben, was das Werkstatthandbuch hergibt, weiß ich nicht. Andererseits verwendet Honda mit Sicherheit keine "Honda-Spezialschrauben", sondern Industrie-Massenware (wahrscheinlich der billigsten Sorte), wie alle KFZ-Hersteller. Also sollte man mit einer allgemeinen Liste für Stahlschrauben schon mal ein Stück weit kommen.

Ich meine mich zu erinnern, dass auf einigen Schrauben an meiner damaligen NC (auch an der CB) auch die jeweils entsprechende Kennzahl eingeprägt war.


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.378
Punkte: 2.474
Registriert am: 07.12.2017


RE: Drehmomente Schrauben

#4 von Michael , 21.02.2022 08:45

Hallo @Boris.St ,

was Du schreibtst ist richtig, auch im WHB gibt es eine "allgemeine" Liste, die der Industrienorm entspricht, für alles, was nicht andereweitig angegeben ist.
Der von Dir verlinkte Anhang passt schon mal grob.

@aindenalpen Ich habe auch nur ein WHB für die X, aber so unterschiedlich kann das alles nicht sein und ich verwende die Momente auch eher selten (Achsmutter, Bremsen, Schutzbügel weil Schrauben der Motorhalterung...ja, sonst eher nach Gefühl). Wenn ich den Drehmommentschlüssel benutze, staune ich oft, wie "lasch" das ganze doch ist... Ich mache aber IMMER zur Sicherheit noch einen Klecks weiße Farbe auf die Schraube, damit ich sehen kann, ob sie sich verdreht. Wenn du das bei den "kritischen" Schrauben machst, bist Du - ab und an mal Hinschauen vorausgesetzt - an sich auf der sicheren Seite.

Ich denke, dass die Momente am Motor / Ventildeckel usw. (Gleichteile mit der S und X) identisch sein müssten. Wenn Du da was konkretes brauchst - frag gerne.

Michael


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


 
Michael
Beiträge: 1.015
Punkte: 1.502
Registriert am: 24.03.2020


RE: Drehmomente Schrauben

#5 von joc_rt , 21.02.2022 08:48

Hallo Andre,

Mit der Liste vom Boris wäre ich vorsichtig.
Honda hat ja einige Schrauben mit Feingewinde verbaut,
also nicht nur Durchmesser sondern auch Steigung prüfen.
Ausserdem ist die Gewindepaarung oft Stahl / Alu (oder Leichtmetall)
einerseits sollen die Schauben fest sein, aber nicht überdreht.
Das spricht schon mal für die Werte des Wekrkstatthandbuches.
Dabei gibt es wahrscheinlich kaum Unterschiede zwischen NC, XADV und Integra

Daher hier mal ein paar Werte zu NC700X

Hinterachsmutter (D=18) 98Nm
Zündkereze (D=14) 22Nm
Kettenradmutter (D=12) 108Nm
Antriebsritzelschraube (D=10) 54 Nm
Motoröl Ablasschraube (D=12) 30Nm

Bei Arbeiten an den Bremsen solltest du dich nochmal mit der
Schraubentechnik der dort verwendeten Schrauben auseinandersetzen.
Honda empfiehlt diese bei jedem Wechsel zu erneuern.

Wenn du weitere Drehmomente wissen möchtest frag nach.

ohne Gewähr HTH

Gruß Jochen


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.02.2022 | Top

RE: Drehmomente Schrauben

#6 von Boris.St , 21.02.2022 12:43

Zitat von joc_rt im Beitrag #5
Hallo Andre,

Mit der Liste vom Boris wäre ich vorsichtig.
Honda hat ja einige Schrauben mit Feingewinde verbaut,
also nicht nur Durchmesser sondern auch Steigung prüfen.


In der Tabelle im Wiki sind die genormten Feingewindeschrauben ebenfalls gelistet.

Zitat von joc_rt im Beitrag #5
Ausserdem ist die Gewindepaarung oft Stahl / Alu (oder Leichtmetall)
einerseits sollen die Schauben fest sein, aber nicht überdreht.
Das spricht schon mal für die Werte des Werkstatthandbuches. (...)
Gruß Jochen

Frage also: Unterscheiden sich jetzt die Werte aus der Wki-Tabelle, die genormte Stahlschrauben beider Gewindesteigungen betreffen, von denen der 'allgemeinen Liste' (wie Michael schreibt) im Werkstatthandbuch oder sind sie mehr oder minder identisch?

Ich kann es nicht klären, das ich kein WHB habe, vielleicht kann mal jemand sich die 2,5 Minuten Zeit nehmen und diese Frage abschließend beantworten.

Sonst stellen wir uns alle dieselbe blöde Frage auch in fünf jahren noch...

Nachtrag: Ich würde dann sogar die Aufgabe übernehmen, den entsprechenden Wiki-Eintrag um diese wertvolle Information zu ergänzen...


Gruß, Boris


1 Mitglied findet das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 1.378
Punkte: 2.474
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.02.2022 | Top

RE: Drehmomente Schrauben

#7 von joc_rt , 21.02.2022 14:44

Zitat von Boris.St im Beitrag #6
[quote="joc_rt"

Frage also: Unterscheiden sich jetzt die Werte aus der Wki-Tabelle, die genormte Stahlschrauben beider Gewindesteigungen betreffen, von denen der 'allgemeinen Liste' (wie Michael schreibt) im Werkstatthandbuch oder sind sie mehr oder minder identisch?

..

Hallo Boris,
Ich habe mal die Werte mal gegenübergestellt.

Hinterachsmutter (D=18) 98Nm laut Werkstatthandbuch NC700X
Wikiliste M18 Normalgewinde von 111Nm-4.6 bis 499Nm bei 12.9
Wikiliste M18 Feingewinde von 125,95Nm bis 566Nm bei 12.9

Zündkereze (D=14) 22Nm laut Werkstatthandbuch NC700X
Wikiliste M14 Normalgewinde von 51Nm-4.6 bis 233Nm bei 12.9
Wikiliste M14 Feingewinde von 56Nmbei 4.6 bis 253Nm bei 12.9

Kettenradmutter (D=12) 108Nm laut Werkstatthandbuch NC700X
Wikiliste M12 Normalgewinde von 32Nm-4.6 bis 145Nm bei 12.9
Wikiliste M12 Feingewinde von 34Nm bei 4.6 bis 153Nm bei 12.9


Antriebsritzelschraube (D=10) 54Nm laut Werkstatthandbuch NC700X
Wikiliste M10 Normalgewinde von 18Nm-4.6 bis 83Nm bei 12.9
Wikiliste M10 Feingewinde von 21Nm bei 4.6 bis 94Nm bei 12.9

Motoröl Ablasschraube (D=12) 30Nm laut Werkstatthandbuch NC700X
Wikiliste M12 Normalgewinde von 32Nm-4.6 bis 145Nm bei 12.9
Wikiliste M12 Feingewinde von 34Nm bei 4.6 bis 153Nm bei 12.9


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017


RE: Drehmomente Schrauben

#8 von Boris.St , 21.02.2022 15:15

Supi, Danke @joc_rt!

Ich habe mal irgendwo gelesen, mehrfach schon, dass wir es bei den üblichen Schrauben für alle Fälle meist mit Qualitäten (Festigkeitsklassen) von 8.8 (oder auch nur 6.8) zu tun haben. Diese Fälle wären also für uns interessant.

Allerdings denke ich, dass wir nicht Muttern mit Schaftschrauben (DIN 912, Liste im Wiki) vergleichen können, und dass Achsmutter plus Steckachse, Zündkerzen und Ölablassschrauben immer Spezialfälle darstellen, bei denen man unbedingt die Motorrad-Herstellerangaben zu Rate ziehen sollte.


Gruß, Boris


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Boris.St
Beiträge: 1.378
Punkte: 2.474
Registriert am: 07.12.2017


RE: Drehmomente Schrauben

#9 von Earnieman 112 , 16.05.2024 18:27

Hallo an Alle,

hat eine Weile gedauert, aber ich konnte den netten HH von Nebenan dazu überreden ein paar Drehmomente für den X ADV Bj. 12.22 zur Verfügung zu stellen. Damit sollte der Aus- uns Einbau der Räder kein Problem mehr sein! Siehe Anhang...

WIchtiger HINWEIS!!: Teilweise dürfen die Schrauben NICHT 2 Mal verwendet werden!!!! Die MÜSSEN also bei Wiedereinbau ersetzt werden!!!!

Viel Spaß beim Schrauben

Liebe Grüße und allzeit unfallfreie Fahrt

Earnieman 112

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_20240516_175530407.jpg   IMG_20240516_175547628.jpg   IMG_20240516_175601750.jpg   IMG_20240516_175647210.jpg   IMG_20240516_175657953.jpg 

4 Mitglieder finden das Top!
 
Earnieman 112
Beiträge: 9
Punkte: 11
Registriert am: 02.07.2023


   

RH10 Tachosignal ?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz