Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Harleys überholt

#26 von r103 , 09.04.2018 10:26

Zitat von Lorenz im Beitrag #25

ich habe es schon oft erlebt, dass Fahrer so was von beleidigt sind, wenn sie mal überholt werden. Du glaubst gar nicht, wie viele Ausreden die dann haben. Umgekehrt genau so. Gaaaanz Stolz wird jedem berichtet, der es hören will oder auch nicht, dass man einen Supersportler hergebrannt hat. . . . Wehe du lobst ihn dann nicht und bewunderst seine Fahrkünste.
Lorenz


das kenne ich schon auch... Meine Situation hat sich auch tatsächlich so zugetragen, wenngleich das ja ziemlich unspektakulär war. Im weiteren Verlauf meiner Fahrt habe ich mich innerlich gekringelt vor Vergnügen als ich mir die Folgen für die Jungs ausgemalt habe. Daran wollte ich euch teilhaben lassen.

Im Gegensatz zu Didi habe ich übrigens ne geräumige Stoffhose weil ich den ganzen Tag soviel überhole, das der Raum permanent gebraucht wird. Irgendwo muss man ja seinen Selbstwert herholen...

Leider musste ich feststellen, wenn ich bei niedrigen Temperaturen nach dem Überholen bieseln muss, is er so klein, dass ich ihn kaum finde... - NUR wegen der Temperatur natürlich!!

Gruß
matze


Mitdenken statt querdenken!


2 Mitglieder finden das Top!
 
r103
Beiträge: 404
Punkte: 597
Registriert am: 25.02.2018

zuletzt bearbeitet 09.04.2018 | Top

RE: Harleys überholt

#27 von mütze , 09.04.2018 11:19

Zitat
Im weiteren Verlauf meiner Fahrt habe ich mich innerlich gekringelt vor Vergnügen als ich mir die Folgen für die Jungs ausgemalt habe.

Hmm, die Reaktion der Jungs vermutest du aber nur, ja? Oder habt ihr später auf der Tanke zusammen gesprochen und sie haben dir erzählt, wie furchtbar die Situation für sie war?

Vielleicht überschätzt du "deinen Auftritt" auch ein kleines bisschen. Eventuell war es den Jungs sogar total egal, was für ne Karre sie da überholt hat...


Bernd


 
mütze
Beiträge: 30
Punkte: 37
Registriert am: 10.01.2018

zuletzt bearbeitet 09.04.2018 | Top

RE: Harleys überholt

#28 von mütze , 09.04.2018 11:26

Zitat von bike-didi im Beitrag #7
Kommst wieder nach Dölln Ende des Monats, Bernd? Würd mich freuen...


Würde ich gerne, klappt aber mit großer Wahrscheinlichkeit zeitlich nicht.


Bernd


 
mütze
Beiträge: 30
Punkte: 37
Registriert am: 10.01.2018


RE: Harleys überholt

#29 von r103 , 09.04.2018 12:19

Ich bin jetzt etwas sprachlos. Deswegen zitiere ich dich einfach mal aus einem anderen Fred, passt hier aber auch:

Zitat von mütze im Beitrag Vorstellung

Ups. Sorry, war ich wohl wieder ein bisschen unkonzentriert...


Mitdenken statt querdenken!


 
r103
Beiträge: 404
Punkte: 597
Registriert am: 25.02.2018


RE: Harleys überholt

#30 von Scootertourist , 09.04.2018 16:41

Hi,

na wer macht sich manchmal den Spaß, das richtige Klientel an der roten Ampel aufzupuschen? Ein paar Gasstöße, egal ob mit krad oder PKW und die jungen wilden wittern ihre chance. Logo das ich denen den sieg gönne, nachdem sie 20m Gummi liegen gelassen habe und ich sanft den fuß von der Kupplung lupfe um ohne renneinlage loszufahren.
Einer hat mir mir zwei Ampeln weiter mal gesagt das er das nicht OK finde, erst zum Rennen aufzurufen und dann nicht mitzumachen. Mir hats gefallen....

Viele Grüße, Alex


11 Mitglieder finden das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


RE: Harleys überholt

#31 von Tom , 09.04.2018 19:07

he, he....


 
Tom
Beiträge: 14
Punkte: 28
Registriert am: 14.02.2018


RE: Harleys überholt

#32 von Macfak , 10.04.2018 08:54

Zitat von Scootertourist im Beitrag #30
Hi,

na wer macht sich manchmal den Spaß, das richtige Klientel an der roten Ampel aufzupuschen? Ein paar Gasstöße, egal ob mit krad oder PKW und die jungen wilden wittern ihre chance. Logo das ich denen den sieg gönne, nachdem sie 20m Gummi liegen gelassen habe und ich sanft den fuß von der Kupplung lupfe um ohne renneinlage loszufahren.
Einer hat mir mir zwei Ampeln weiter mal gesagt das er das nicht OK finde, erst zum Rennen aufzurufen und dann nicht mitzumachen. Mir hats gefallen....

Viele Grüße, Alex


Mein lieber Mann das wird bei DCT aber unter Umständen etwas problematisch da gehst ab wie Schmidts Karter.
Aber bei Rot.


[blau] Jede Zeit hat ihre Umgangsformen.“ Doch ein achtsames Miteinander ist zeitlos. [/blau]


 
Macfak
Beiträge: 547
Punkte: 895
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 10.04.2018 | Top

RE: Harleys überholt

#33 von Scootertourist , 10.04.2018 09:10

kurz auf N tippern und schon kann man locken...

Viele Grüße, Alex


2 Mitglieder finden das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


RE: Harleys überholt

#34 von Macfak , 10.04.2018 09:37

Ach so.


[blau] Jede Zeit hat ihre Umgangsformen.“ Doch ein achtsames Miteinander ist zeitlos. [/blau]


 
Macfak
Beiträge: 547
Punkte: 895
Registriert am: 07.12.2017


RE: Harleys überholt

#35 von Kalex , 10.04.2018 19:23

Harleys hab ich sogar mit dem SH 300 oft genug überholt. Mir ist aber mal passiert, dass mir auf einer Bergstrecke eine Harley um die Ohren gefahren ist. Die CBF 1000 ist nun wirklich nicht untermotorisiert und die sehr kurvige Strecke kannte ich auch. Ich hab nur einen langen Zopf gesehen und nach ein paar Kurven war die Harley verschwunden. Oben am Pass war die Fahrerin schon abgestiegen.
Eine Japanerin, kaum 160 groß und keine 50 Kilo. Die Harley hat sich dann als getunte Night Rod herausgestellt.
Überraschungseffekt voll gelungen.



 
Kalex
Beiträge: 32
Punkte: 61
Registriert am: 07.12.2017


RE: Harleys überholt

#36 von BW , 10.04.2018 21:26

Zitat von Scootertourist im Beitrag #33
kurz auf N tippern und schon kann man locken...

Vordere Bremse ziehen reicht!


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017


RE: Harleys überholt

#37 von Scootertourist , 10.04.2018 22:17

Zitat von BW im Beitrag #36
Zitat von Scootertourist im Beitrag #33
kurz auf N tippern und schon kann man locken...

Vordere Bremse ziehen reicht!


Meine Kupplung!

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


RE: Harleys überholt

#38 von BW , 10.04.2018 22:47

Bremse, Gas, Bremse lösen, kleiner Satz nach vorn, fertsch!


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017


RE: Harleys überholt

#39 von Macfak , 11.04.2018 08:23

Ihr mach geile Vorschläge nur um eine HD zu ärgern


[blau] Jede Zeit hat ihre Umgangsformen.“ Doch ein achtsames Miteinander ist zeitlos. [/blau]


 
Macfak
Beiträge: 547
Punkte: 895
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.04.2018 | Top

RE: Harleys überholt

#40 von DonS ( gelöscht ) , 11.04.2018 09:22

Manche werden da richtig wild.
Einen 1000er Kawa-Fahrer habe ich einst mit der Gilera GP 800 an der Ampel versägt.
Die ging mit 75PS und Malossi Vario echt gut.
Eine Sekunde nicht aufgepasst und schon war er zweiter Sieger.
An der nächsten Kreuzung war er voll motiviert und hochkonzentriert. Da hat er alles gegeben und einen grandiosen Start hingelegt.
Volles Rohr, damit sowas nicht nochmal passiert. Vom Roller gedemütigt - Schande!
Blöd nur, daß ich beim zweiten Mal nicht mehr mitgemacht habe. 😂


DonS
zuletzt bearbeitet 11.04.2018 09:23 | Top

RE: Harleys überholt

#41 von Lorenz , 11.04.2018 09:33

Hallo,

mich hat mal eine 125er mit Beiwagen auf der Bundesstraße überholt. Ich schaute auf den Tacho und lächelte. Ich fuhr mit ca. 75 Km/h. Erlaubt waren 70 Km/h wegen einer Einmündung in die Bundesstraße.

Lorenz


 
Lorenz
Beiträge: 594
Punkte: 852
Registriert am: 14.12.2017


RE: Harleys überholt

#42 von KaiS , 11.04.2018 14:33

Harleyfahrer sind eigentlich auch ,mal ganz cool.
Ich bin gestern weit und ausschweifend von einem gegrüßt worden.
Trotzdem ich ganz eindeutig nicht ins Harleyklientel passe (Warnweste, Textilkombi, Integral(Klapp)helm, und Kunststoffkoffer.
Ich habe selbstverständlich ebenfalls (zeitgleich) gegrüßt.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 964
Punkte: 1.535
Registriert am: 08.12.2017


RE: Harleys überholt

#43 von bike-didi , 11.04.2018 15:08

Zitat von Hasienda im Beitrag #23
Und ich dachte die ganze Zeit Porsche und 1200 GS sind die Schwanzverlängerungen schlechthin; offenbar kann es die kleine Duke noch besser.....
Gut dass wir in Bebra in einer Gruppe fahren, Didi. Nicht dass Dir noch ein Malheur passiert

Kaum schaut man mal zwei Stunden hier nicht rein, wird übern armen kleinen Mädchenmoppedfahrer hergezogen...

Zitat von Wossi im Beitrag #24
Bei offenem Reißverschluss wird beim Abkärchern der Schlüpper nass.

Der Schlüpper ist dann doch schon nass, Peter...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


1 Mitglied findet das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 990
Punkte: 1.733
Registriert am: 06.12.2017


RE: Harleys überholt

#44 von Boris.St , 11.04.2018 15:23

Zitat von Macfak im Beitrag #39
Ihr mach geile Vorschläge nur um eine HD zu ärgern


Eben. Ob sich Harleyfahrer auch in Foren darüber unterhalten, wie sie NCs abgehängt haben?

(Etwa so: Eehh.. Jungs, eben wieder beim locker Durchrollen mit 1200 Umdrehungen so einen Hondamatic-Krankenfahrstuhl stehen gelassen)


Gruß, Boris


2 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 1.372
Punkte: 2.467
Registriert am: 07.12.2017


RE: Harleys überholt

#45 von andy 292 , 12.04.2018 00:24

Zitat von Wossi im Beitrag #24
Zitat von Hasienda im Beitrag #23
Zitat von bike-didi im Beitrag #19
War heute unterwegs - hammer geil, so viele GSse habe ich noch nie überholt. Mit 44 PS... .
Doof war dann, dass mir dabei bei meiner neuen, sündhaft teuren Schwabenleder-Kombi der Reißverschluss der Hose gerissen ist... .
Also demnächst hinter bleiben oder in Jogginghose fahren...



Und ich dachte die ganze Zeit Porsche und 1200 GS sind die Schwanzverlängerungen schlechthin; offenbar kann es die kleine Duke noch besser.....
Gut dass wir in Bebra in einer Gruppe fahren, Didi. Nicht dass Dir noch ein Malheur passiert


Bei offenem Reißverschluss wird beim Abkärchern der Schlüpper nass.



Na, na! Nun bitte aber mal vertraulich bleiben!

Ja, ich bin wieder da!

Gruß
Andy


2 Mitglieder finden das Top!
 
andy 292
Beiträge: 381
Punkte: 546
Registriert am: 09.12.2017


   

alte Scheiben
My Route App

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz