Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Sitzbank reparieren

#1 von Christoph , 27.06.2022 09:03

Morgen,

wisst ihr ob mab die original Sitzbank (RC90) mit PVC Kleber und PVC Plane (etwas dünnere "LKW-Plane") reparieren kann?
Hab ein paar nutzungsbedingte Risse. Wenn ich da nichts mache reißt das nur weiter auf.

Alternative Vorschläge wie man sowas repariert nehme ich auch gerne entgegen

Gruß
Christoph


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018


RE: Sitzbank reparieren

#2 von aGentleBiker , 27.06.2022 10:19

Panzertape? ;)



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.965
Punkte: 3.011
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sitzbank reparieren

#3 von reinglas , 27.06.2022 10:29

Zitat von Christoph im Beitrag #1
Morgen,
wisst ihr ob mab die original Sitzbank (RC90) mit PVC Kleber und PVC Plane (etwas dünnere "LKW-Plane") reparieren kann?
Hab ein paar nutzungsbedingte Risse. Wenn ich da nichts mache reißt das nur weiter auf.
Alternative Vorschläge wie man sowas repariert nehme ich auch gerne entgegen
Gruß Christoph

Hallo Christoph,
ja, wenn du nichts machst, reißt es weiter. Das aber ist gar nicht so entscheident.
Dort am Riß läuft Regenwasser rein. Der Schaumgummi saugt sich damit voll. Dann hast du auch bei Sonnenschein immer einen nassen Ars....
Provisorisch würde ich "Panzerband" darüber kleben und somit die Risse erstmal abdichten.
Selbst reparieren ? Ich rate davon ab.
Der Sitzbank-Bezug muss ganz bestimmte Eigenschaften besitzen:
- UV-beständig
- flexibel
- verschleißfest u.s.w.
Dieses Material erhälst du in keinem Baumarkt.
Eine LKW-Plane ist denkbar ungeeignet.

Du hast verschiedene Möglichkeiten:
- Sattler/Autosattler "besohlt" dir die Sitzbank neu
- im Internet findest du einige Firmen, die Sitzbänke auf- bzw. abpolstern
- einige NC-Besitzer sind mit ihrer Werkssitzbank unzufrieden. Sie besorgen sich Sitzbänke, die "chicer" sind. Die alte verstaubt in der Garage.

Bedenke bitte.
Auch wenn du das passende Material gefunden hast, verbleibt die Tatsache, dass Polsterer ein Handwerksberuf ist.
Den muss man erst mal lernen. Unterschätze das nicht.

Reinhard


Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
Nur meine Erwartungen vermögen das.


2 Mitglieder finden das Top!
 
reinglas
Beiträge: 591
Punkte: 715
Registriert am: 08.11.2020


RE: Sitzbank reparieren

#4 von Christoph , 27.06.2022 12:02

Ok ... danke für die Info. Aber ganz ehrlich das ist doch nicht mehr angemessen.
Unsinn wie Panzertape kann man sich sparen, das ist das eine Extrem der Diskussion.
Und das andere Extrem ist der Hinweis auf die Berufsausbildung ...


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018


RE: Sitzbank reparieren

#5 von aGentleBiker , 27.06.2022 12:42

Wenn du mit PVC Plane anfängst, ehe ich zu sowas greife dann lieber Panzertape. Hält so manchen Bundeswehr-LKW zusammen.



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.965
Punkte: 3.011
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sitzbank reparieren

#6 von Christoph , 27.06.2022 12:46

Warum wäre PVC-Gewebeplane mit entsprechendem Kleber denn ungeeignet?


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018


RE: Sitzbank reparieren

#7 von gu:me: , 27.06.2022 12:48

Ich habe mir für solche Situationen ein Original Ersatzteilbezug über e**y besorgt.

Das fällt an, wenn Kunden von Sattlern dieses ausgetauscht bekommen und ihren "Werksbezug" nicht mehr zurückhaben wollen.
Einige Sattler verkaufen das Orignale ihrer Kunnen dann noch. ;-)

Du hast dann quasi eines zum Austauschen mit den vorgestanzten Heftstellen. Ich empfehle aber einen elektrischen Hefter oder einen mit Luftdruck, die haben mehr Karft als die manuellen.

Gib mal Rückmeldung, ob das eine zielführende Option für dich ist und dir jetzt weiterhilft.

Gruß

gu:me:


2 Mitglieder finden das Top!
 
gu:me:
Beiträge: 118
Punkte: 182
Registriert am: 10.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.06.2022 | Top

RE: Sitzbank reparieren

#8 von Brämerli , 27.06.2022 12:50

Ohne Ansprüche an die Ästhetik würde ich sofort ein Stück Bezug zusammen mit 1-2-3 Tipps beim Polsterer (Autosattler oder so) kaufen. Dann brauchst Du vermutlich noch nen Tacker der auch in Negativ (Hohlraum) kann. Gut möglich, dass es neben der Sitzfläche par Falten gibt. Nur können die einem bisserl egal sein. Ich habe so jedenfalls schon an mehreren Sitzen gebastelt. Der Bezug lässt sich oft in eine Richtung mehr spannen wie in die Andere. Also erklären lassen wie Du vorgehst und ein fettes Trinkgeld liegen lassen.

und ja, einmal Geld in die hand nehmen und das richtig vom Polsterer machen lassen wird wohl den Komfort optimieren und lange glücklich machen. Kost hald etwas.


1 Mitglied findet das Top!
 
Brämerli
Beiträge: 70
Punkte: 77
Registriert am: 05.10.2021

zuletzt bearbeitet 27.06.2022 | Top

RE: Sitzbank reparieren

#9 von reinglas , 27.06.2022 13:17

Hallo @Christoph ,
weil du keine wunschgemäßen Antworten erhälst, sind doch die Antworten noch längst nicht extrem.
Natürlich darfst du diese Meinung haben. Die Foristen, die dir Tips geben, haben aber auch nur eine Meinung.
Ich sah mehrmals einem Sattler bei der Arbeit zu und sprach auch mit ihm. Es reicht nicht aus, einen Tacker und einen Bezug zu haben. Ich konnte mich überzeugen.
_______________________________
Die Sitzbank erstmal mit Panzerband abzukleben, hat den Vorteil, dass kein Regenwasser eindringen kann. Der Vorschlag ist doch nicht extrem.
Der Hinweis, dass "Polsterer" ein Handwerksberuf ist und gelernt sein will, ist doch nicht extrem.
______________________________
Der Versuch, mit LKW-Plane und Kleber zu reparieren, ist schon extrem. Ich würde das aber hier nicht behaupten wollen.
Ich hantiere seit Längerem mit einer "leichtem" LKW-Plane. Ich benutze eine um mein Boot dem Winter über abzudecken.

Reinhard


Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
Nur meine Erwartungen vermögen das.


2 Mitglieder finden das Top!
 
reinglas
Beiträge: 591
Punkte: 715
Registriert am: 08.11.2020


RE: Sitzbank reparieren

#10 von Christoph , 27.06.2022 13:19

Zitat von reinglas im Beitrag #9
Der Versuch, mit LKW-Plane und Kleber zu reparieren, ist schon extrem.
Warum ?


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018


RE: Sitzbank reparieren

#11 von WerBer , 27.06.2022 13:21

Frag mal bei DWS nach, der bietet zur Zeit Sonderpreise an!
http://www.designwerkstatt-schmidt.de/startseite.html



 
WerBer
Beiträge: 408
Punkte: 656
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sitzbank reparieren

#12 von Christoph , 27.06.2022 13:32

Zitat von gu:me: im Beitrag #7
Du hast dann quasi eines zum Austauschen mit den vorgestanzten Heftstellen. Ich empfehle aber einen elektrischen Hefter oder einen mit Luftdruck, die haben mehr Karft als die manuellen.

Gib mal Rückmeldung, ob das eine zielführende Option für dich ist und dir jetzt weiterhilft.
Selber wollt ich eigentlich nicht anfangen die Bezüge zu tauschen. Dann lieber eine ausgesonderte original-Bank.

Und neue Siztbank wegen einem kleinen Riss ... ne danke.


Zum Panzertape: Das rippelt sich an den Übergängen nur schnell wieder ab. Man kann die ganze Bank umwickelt aber das sieht dann "extrem" aus ...
Ich weiß nicht wie sich das Klebeband bei Wind, Wetter und Verformung verhält. Entweder wird das Band porös und bröselt weg, oder es wir schmierig und der Kleber verteilt sich überall - einschließlich auf der Hose.
Wann welcher Zustand eintritt ist mir nicht ganz klar.

Zur PVC Gewebefolie: Ich verstehe die Aussagen nicht, habe meine Satteltaschen mehrfach erfolgreich damit geflickt.


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018


RE: Sitzbank reparieren

#13 von Ralf , 27.06.2022 13:33

Hallo Christoph,

ich habe hier noch die originalen Bezüge meiner RC90 Sitzbank rumliegen.

20220627_132215[1].jpg - Bild entfernt (keine Rechte) 20220627_132235[1].jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Habe meine Sitzbank beim Sitzbankbezieher neu polstern lassen und neue Bezüge bekommen.

Wenn du Interesse hast einfach mal melden. Wir werden uns bestimmt einig.


1 Mitglied findet das Top!
 
Ralf
Beiträge: 8
Punkte: 9
Registriert am: 29.01.2022


RE: Sitzbank reparieren

#14 von Brämerli , 27.06.2022 13:33

Zitat von Christoph im Beitrag #10
Zitat von reinglas im Beitrag #9
Der Versuch, mit LKW-Plane und Kleber zu reparieren, ist schon extrem.
Warum ?


Die LKW Plane ist nicht oder kaum elastisch.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Brämerli
Beiträge: 70
Punkte: 77
Registriert am: 05.10.2021


RE: Sitzbank reparieren

#15 von Christoph , 27.06.2022 13:40

Zitat von Ralf im Beitrag #13
Habe meine Sitzbank beim Sitzbankbezieher neu polstern lassen und neue Bezüge bekommen.

Wenn du Interesse hast einfach mal melden. Wir werden uns bestimmt einig.
Danke ich überlege es mir nochmal

Zitat von Brämerli im Beitrag #14
Die LKW Plane ist nicht oder kaum elastisch.
Das wiederspricht meiner Erfahrung mit PVC Gewebeplane mit ca. 600g/m². Auch wenn sie "LKW Plane" genannt wird ist sie weit weg von der Stärke die man auf den Sattelschleppern findet. Die Bezeichnung LKW-Plane kommt meines Wissens eher daher, dass auch eine Gewebelage eingearbeitet ist. Bin aber nicht ganz sicher ob das der Grund ist.


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018


RE: Sitzbank reparieren

#16 von reinglas , 27.06.2022 13:42

Zitat von Christoph im Beitrag #10
Zitat von reinglas im Beitrag #9
Der Versuch, mit LKW-Plane und Kleber zu reparieren, ist schon extrem.
Warum ?


. . . weil dann die Geschmeidigkei/Weichheit der bisherigen Polsterung absolut verloren geht. Die Weicheit deines Sitzes wird durch folgende Kenngrößen bestimmt:
- Material des Bezuges (Weichheit, Elastizität)
- Eigenschaften des Polstermaterials (Dicke, Weichheit, Vorspannung durch Bezug)
_______________________
Eine LKW-Plane macht deinen Sitz zum Melk-Schemel.
Es gibt zwar elastischen PVC-Kleber. Die Klebestellen werden dennoch eine geringe Halbwertszeit haben (auf Grund der mechanischen Belastung)
Die Posterung auf einem Sitz soll die Auflagefläche des Ars... vergrößern und somit den Auflagedruck an kritischen Stellen vermindern.
_______________________
Eigene Erfahrung sind immer besser als fremde.
Nimm ist Stückchen LKW-Plane, verklebe sie und berichte hier nach einem Jahr oder schon nach einer Woche.

Reinhard


Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
Nur meine Erwartungen vermögen das.


1 Mitglied findet das Top!
 
reinglas
Beiträge: 591
Punkte: 715
Registriert am: 08.11.2020


RE: Sitzbank reparieren

#17 von aGentleBiker , 27.06.2022 13:46

Also ich stelle mit PVC Plane eher rutschig vor, das kann bei starkem Bremsen ...



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.965
Punkte: 3.011
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sitzbank reparieren

#18 von Christoph , 27.06.2022 13:52

Zitat von aGentleBiker im Beitrag #17
Also ich stelle mit PVC Plane eher rutschig vor, das kann bei starkem Bremsen ...

Schon mal mit Regenkombi im Regen gefahren? Aber generell sollte man sich beim Bremsen festhalten, dann geht auch das.

Zitat von reinglas im Beitrag #16
Eigene Erfahrung sind immer besser als fremde.
Nimm ist Stückchen LKW-Plane, verklebe sie und berichte hier nach einem Jahr oder schon nach einer Woche.

Meine Taschen habe ich genau so vor ca. 3 jahren und 30000km geflickt.
Zugegeben müsste ich die Ecke mal reparieren, da hab ich etwas geschlampt und nicht richtig angedrückt.
satteltasche.png - Bild entfernt (keine Rechte)
Ein besseres Bild kann ich gerade nicht finden.


Danke übrigens für die rege Beteilung ... ich wollte hier niemanden auf den Schlips treten.


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018

zuletzt bearbeitet 27.06.2022 | Top

RE: Sitzbank reparieren

#19 von Brämerli , 27.06.2022 14:01

Zitat von Christoph im Beitrag #15
Zitat von Ralf im Beitrag #13
Habe meine Sitzbank beim Sitzbankbezieher neu polstern lassen und neue Bezüge bekommen.

Wenn du Interesse hast einfach mal melden. Wir werden uns bestimmt einig.
Danke ich überlege es mir nochmal

Zitat von Brämerli im Beitrag #14
Die LKW Plane ist nicht oder kaum elastisch.
Das wiederspricht meiner Erfahrung mit PVC Gewebeplane mit ca. 600g/m². Auch wenn sie "LKW Plane" genannt wird ist sie weit weg von der Stärke die man auf den Sattelschleppern findet. Die Bezeichnung LKW-Plane kommt meines Wissens eher daher, dass auch eine Gewebelage eingearbeitet ist. Bin aber nicht ganz sicher ob das der Grund ist.


Grundsätzlich würde ich meine Sitzbank mit jedem Material was mir passend scheint vorübergehend reparieren. In dem Sinne, worauf wartest Du?


1 Mitglied findet das Top!
 
Brämerli
Beiträge: 70
Punkte: 77
Registriert am: 05.10.2021


RE: Sitzbank reparieren

#20 von Christoph , 27.06.2022 14:07

Zitat von Brämerli im Beitrag #19
Grundsätzlich würde ich meine Sitzbank mit jedem Material was mir passend scheint vorübergehend reparieren. In dem Sinne, worauf wartest Du?

Auf den Kleber. Meiner ist vor 2 Jahren abgelaufen

Ich werde berichten ... bzw. einfach mal testen.


 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018


RE: Sitzbank reparieren

#21 von aGentleBiker , 27.06.2022 14:53

Also meine Sitzbank war bei meinen Fahrten im Regen trocken, und selbst nach Stunden nicht rutschig!
Als ich losgefahren bin hatte es halt noch nicht geregnet ;)
Ja für Taschen ist das denke ich ein sehr gutes Material, sieht aus wie das Zeug aus dem meine Gepäckrolle ist, aber drauf sitzen will ich nicht.

Bei Sitzfleisch.eu gibt es keinen Bezug für NC. Aber immerhin eine Anleitung wie man selber bezieht...

https://www.sitzfleisch.eu/de/tutorial-installation.html

Viel Erfolg!



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.965
Punkte: 3.011
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.06.2022 | Top

RE: Sitzbank reparieren

#22 von gburkhart , 28.06.2022 14:27

Hallo @Christoph

es gab ja hier verschiedene Vorschläge auch das Angebot eines Ersatzbezuges.
Jeder hat davon abgeraten zu flicken, es gibt da ein gutes Sprichwort:
"Wer nicht hören will muss fühlen"
Versuche es mit der Plane und du wirst das Ergebnis, sehen und fühlen :-)

Fühle Grüße ;-)
Gerhard


... fliegen ist nicht wirklich schöner


2 Mitglieder finden das Top!
 
gburkhart
Beiträge: 788
Punkte: 1.154
Registriert am: 15.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: Sitzbank reparieren

#23 von DJK94 , 28.06.2022 20:23

Mir kommen beim Flicken verschiedene Bedenken. Die lassen sich aber alle grundsätzlich, oder für sich selbst entscheiden.
Flicken dürften an den Rändern überstehen. Das könnte dann unbequeme bis klamottenverschleißende Eigenschaften bringen.
Dann muss der Kleber passen. Bei diesen "Planentaschen" dürfte das Basismaterial gleich sein. Da ists mit PVC-Kleber natürlich gut. Nur Kunstleder ist gerne mal in der Basis auf Polyurethan. Und dann kommt es sehr auf die Kleberchemie an, ob das hält.

Ich lass meinen Sitz komplett machen aus nem alten Originalen. Das wird ins (extra dafür gesparte) Geld gehen. Neubeziehen ist aber meist überraschend günstig finde ich. Je nachdem wie lange man den Sitz noch nutzen möchte würde ich das auf jeden Fall vorziehen.


Grüße

Daniel


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
DJK94
Beiträge: 302
Punkte: 474
Registriert am: 23.02.2020


RE: Sitzbank reparieren

#24 von Christoph , 28.06.2022 21:00

Zitat von DJK94 im Beitrag #23
Nur Kunstleder ist gerne mal in der Basis auf Polyurethan. Und dann kommt es sehr auf die Kleberchemie an, ob das hält.

Genau das ist ja der Ausgangspunkt meiner Frage … ich kann die Materialien nicht unterscheiden. Meine Hoffnung war, dass es hier jemand weiß.

Mir ist sehr bewusst, dass es daran scheitern kann. Aber na und ? Ich reden hier von einem wenige cm^2 großen Flicken und weiter nichts.
Wenn er nicht hält fliegt er wieder weg, wenn doch ist doch alles gut. Man muss doch nicht aus allem ein Drama machen. Fehlt nur noch jemand der Bedenken äußert es könne die Betriebserlaubnis erlöschen


1 Mitglied findet das Top!
 
Christoph
Beiträge: 83
Punkte: 102
Registriert am: 14.04.2018

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: Sitzbank reparieren

#25 von DJK94 , 28.06.2022 21:18

Ja die Unterscheidung. Gibt bestimmt nen feinen Flammtest. Aber den wüsste ich jetzt nicht. Lösungsmittelempfänglichkeit käme mir als Schnellversuch in den Sinn.
An einer "unauffälligen Stelle" (Saum unten drunter) einfach mal nen Klecks Lösungsmittelkleber (Tangit) drauf machen. Wenn der sich direkt sicher verbindet, dann dürfte es hinhauen.

Ansonsten einfach mal über nen Neubezug nachdenken, ggf. schon Andenken und dann die Bastellösung testen. Wenns funktioniert gut und ansonsten weiß man ja was zu tun ist :)


Grüße

Daniel


 
DJK94
Beiträge: 302
Punkte: 474
Registriert am: 23.02.2020


   

Heckhöherlegung NC 750 X DCT RH09 Bj.21
Linkage schmieren

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz