Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Seitenständer umbauen

#1 von Scootertourist , 17.09.2021 18:12

Hallo Zusammen,

habe mal ne´andere Platte / Fuß unter den "Stab" gebraten. Falls sich mal einer seine abstellvorrichtung durch Kurvenräuberei abschupopert, kann man die auch relativ einfach ersetzen.

https://youtu.be/KCQ_7POi0LA

Viele Grüße, Alex


1 Mitglied findet das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 855
Punkte: 1.265
Registriert am: 07.12.2017


RE: Seitenständer umbauen

#2 von Grisu , 17.09.2021 20:22

Das zerstörst Du einfach Deinen Seitenständer?!?!?

Hättest ihn mir geben können und hättest dafür meinen bekommen. ;-) Da weiß ich ja, wen ich ansprechen muss ... meiner ist durch.


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


 
Grisu
Beiträge: 458
Punkte: 776
Registriert am: 08.12.2017


RE: Seitenständer umbauen

#3 von Scootertourist , 18.09.2021 11:32

Hi Matthias,

kann man mal machen, oder ein Metallbauer machts. Ein stück Blech, 3-4mm stärke und dann die bevorzugte position am Ausleger ermitteln und festschweißen. MIG/MAG geht schneller und ein geübter Schweißer lässt es auch noch besser aussehen als ich Hobbyschmelzer....

Brw: Ich suchte jetzt ein paar Monate lang einen gebrauchten Seitenständer bei eBay, ohne erfolg, da gibt es nix..... Komisch. Motoren, Räder und anderes gedöns, aber keine Seitenständer.....


Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 855
Punkte: 1.265
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.09.2021 | Top

   

Winterzeit ist Bastelzeit

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz