Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Frage zu Drehmomenten

#1 von squelch , 18.08.2021 14:30

Hallo!

Ich habe mir den Motorschutzbügel für meine RH09 von Hepco & Becker bestellt... Beim auspacken ist mir aufgefallen, dass da leider keine Drehmomente für die Montage angegeben sind. Nachdem der Bügel aber direkt an der Verschraubung zwischen Rahmen und Motor befestigt wird greif ich da nix an bevor ich nicht die korrekten Drehmomente habe. Hat wer von euch ein Werkstatthandbuch (ab BJ 2016) wo die Drehmomente der im Bild unten angezeigten Schrauben angegeben sind? Das wäre eine große Hilfe für mich! Danke!

lg
Stephan|addpics|kre-2-a024.png|/addpics|


 
squelch
Beiträge: 1
Punkte: 2
Registriert am: 18.08.2021


RE: Frage zu Drehmomenten

#2 von reinglas , 18.08.2021 15:40

Hallo Stefan,
hier und an Tausend anderen Stellen wirst du fündig:

- https://www.bossard.com/ch-de/assembly-t...winde-vdi-2230/
- https://campofant.com/drehmomentschluessel-einstellen/

Reinhard


Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
Nur meine Erwartungen vermögen das.


 
reinglas
Beiträge: 591
Punkte: 715
Registriert am: 08.11.2020


RE: Frage zu Drehmomenten

#3 von rennsemmel , 19.08.2021 18:37

Oft reicht auch das Drehmoment-Messwerkzeug im Arm... Gerade beim Motorschutzbügel kannst du eigentlich wenig falsch machen. Gut festziehen und fertig. Unter dem obigen link findest du aber auch eine Tabelle für die gängigen Drehmomente der verschiedenen Schraubengrößen.


Erfahrungen sind gesammelte Dummheiten.


 
rennsemmel
Beiträge: 95
Punkte: 109
Registriert am: 16.01.2018


   

NC750X Steckdose für NAVI usw........
Leistung Honda NC 750 X (Modell 2021 vs. 2020)

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz