Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Kunststoff-Reling auf der Utility-Box abbauen

#1 von EnCiExDCT , 14.06.2021 07:47

Moin Leute!
Ich hatte neulich die aberwitzige Idee, einmal diese Kunststoff-Reling auf dem Deckel der Utility-Box abzuschrauben, wo der Tankrucksack (oder besser "Staufach-Rucksack") befestigt werden kann.
Leider sind die Innensechskantschrauben derart fest angeknallt, das ich schon eine zerwürgt habe und ich somit vorerst von meinem Ansinnen abließ.
Hat schon mal jemand von euch diese Reling abgebaut und waren die Schrauben bei euch auch so irrsinnige fest?
Oder liegt es an den Schrauben, bei denen - wie mir scheint - der Innensechskant nur sehr flach (ca. 2mm tief) ist und ich deswegen mit dem Schlüssel abgerutscht bin?


Four wheels move the body. Two wheels move the Soul.


 
EnCiExDCT
Beiträge: 136
Punkte: 182
Registriert am: 31.07.2020


RE: Kunststoff-Reling auf der Utility-Box abbauen

#2 von Boris.St , 14.06.2021 12:47

Deine unmittelbare Frage kann ich nicht beantworten, aber den Tipp geben (den mir mal jemand gab, wofür ich dankbar bin), bei solchen Billigschrauben unbedingt gerade Innensechskantschlüssel zu verwenden, also diese langen Dinger mit Handgriff.

Bei denen ist gegenüber den Winkel-Imbusschlüsseln die Gefahr gebannt, dass man beim Drehen schiefzieht und dadurch die Schraubköpfe verwürgt.

(Ok, vielleicht hast du das ja gemacht und trotzdem die Schraube verwürgt. Dann war sie noch schlechter als üblich...)


Gruß, Boris


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Boris.St
Beiträge: 1.227
Punkte: 2.244
Registriert am: 07.12.2017


RE: Kunststoff-Reling auf der Utility-Box abbauen

#3 von EnCiExDCT , 14.06.2021 14:01

Ja, das hatte ich mir schon fast gedacht, das es wohl am abgewinkelten Schlüssel liegt....


Four wheels move the body. Two wheels move the Soul.


 
EnCiExDCT
Beiträge: 136
Punkte: 182
Registriert am: 31.07.2020

zuletzt bearbeitet 14.06.2021 | Top

RE: Kunststoff-Reling auf der Utility-Box abbauen

#4 von Boris.St , 14.06.2021 20:29

Mir ist das mal am Fahrrad (am Lenkervorbau) passiert, mit einer ebenfalls miesen Inbusschraube mit zu flachem Sechskant und einem Winkel-Inbusschlüssel. Anschließend konnte ich zwar die Situation, nicht aber die vergurkte Schraube retten, indem ich vorsichtig einen gerade etwas zu breiten Schlitzschraubendreher mit einem leichten Hammerschlag in den Innensechskant einschlug und damit dann die Schraube rausdrehen konnte.

Mit den geraden Innensechskantschlüsseln fühlt sich das Schrauben deutlich sicherer und präziser an. Vor allem kann man einen dosierten Druck ausüben, was mit den Winkelgurken kaum möglich ist.


Gruß, Boris


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Boris.St
Beiträge: 1.227
Punkte: 2.244
Registriert am: 07.12.2017


RE: Kunststoff-Reling auf der Utility-Box abbauen

#5 von Tourer , 15.06.2021 07:33

Mir hilft in so einem Fall meist ein Torx, den ich ebenfalls mit ein paar Schlägen ansetze.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Tourer
Beiträge: 550
Punkte: 798
Registriert am: 18.12.2017


   

Ölstand kontrollieren...wie geht's richtig?
Ersatzsicherung beschaffen

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz