Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Motorgeräusch NC700s

#1 von MarcelH , 22.05.2021 13:08

Hallo liebe Community,

Ich habe meine Honda NC700S erst frisch gekauft (Baujahr 2012, ca. 12500km). Bin seit letztem Jahr Ende Herbst ca. 1000km gefahren.
Habe gestern Öl geweschelt mit Ölfilter, beim ersten Start nach dem Wechsel war ich mit meinem Kopf recht nah am Motor und da ist mir ein "Rasseln" aufgefallen. Ist das normal?

Leider kann ich noch keinen Link zum Audio hinzufügen :(

Was noch war ist das sie nach dem Ölwechsel sehr schwer angegangen ist, ist das bei wem auch schon gewesen?

Danke im Voraus!

LG Marcel


 
MarcelH
Beiträge: 5
Punkte: 6
Registriert am: 22.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#2 von joc_rt , 22.05.2021 14:11

Hallo Marcel,
Herzlich Willkommen und Gruß vom Niederrhein.
Ich finde 12500km in 9 Jahren extrem wenig. Hast die empohlene Ölsorte verwendet?
Gab es das Rasseln erst ab dem Ölwechsel? Oft hilft auch schon eine ausgedehnte Wochenendtour (1000km)
und der Motor tut alles was er soll. Eine voll geladene Batterie setze ich mal vorraus.
Viel Spass mir deiner NC und auch hier im Forum wünscht dir der Jochen.
P.s. Die Sounddatei kannst du sicher bald hochladen.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
joc_rt
Beiträge: 604
Punkte: 1.863
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 22.05.2021 | Top

RE: Motorgeräusch NC700s

#3 von NC700 , 22.05.2021 18:29

Müsste man sich wirklich anhören, ein leichtes Tickern, Rasseln würde ich das nicht nennen, höre ich bei meiner (auch 700S aus 2012) auf Motorhöhe auch.

Wenn das bei dir aber extremer ist würde ich evtl. auch an den Steuerkettenspanner denken, bei denen gab es anfangs mal eine Serie von vorzeitigen Defekten.
Versuch doch jetzt noch mal den Link zu deiner Audiodatei zu setzen, sollte jetzt funktionieren. (Geht eigentlich ab dem zweiten Post)



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz

Zu alt um jung zu sterben,...


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
NC700
Beiträge: 1.868
Punkte: 3.220
Registriert am: 06.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#4 von MarcelH , 22.05.2021 20:24

Hallo zusammen,

danke für die schnellen Antworten :D

Link kann ich leider erst nach 5 Beiträgen bzw. nach 7 Tagen hinzufügen.

Mir ist das Geräusch vorher nicht aufgefallen, aber habe vorher auch nie so genau auf Motorhöhe zugehört. Ja so eine Art Tickern trifft das glaub ich besser!
Öl habe ich 10W40 verwendet, wurde in vielen Foren empfohlen, ich hoffe das ich hier richtig gehandelt habe!
Batterie ist vollgeladen, vor dem Ölwechsel ist sie auch leicht angegangen erst nach dem Ölwechsel ist sie schwerer angegangen.


 
MarcelH
Beiträge: 5
Punkte: 6
Registriert am: 22.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#5 von NC700 , 22.05.2021 21:56

Zitat von MarcelH im Beitrag #4
...Link kann ich leider erst nach 5 Beiträgen bzw. nach 7 Tagen hinzufügen...
Stimmt ! Hatte ich gar nicht mehr so auf dem Schirm. Habs grad mal zurück gesetzt, sollte jetzt funktionieren.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz

Zu alt um jung zu sterben,...


 
NC700
Beiträge: 1.868
Punkte: 3.220
Registriert am: 06.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#6 von KaiS , 23.05.2021 06:22

10W40 habe ich letztens auch aufgefüllt. Das ist okay. Dass das Öl für Motorräder sein muss (Jaso irgendwas) hast du sicher auch beachtet.
Aus Erfahrung meines letzten Ölwechsels startet die NC RC72 sowohl mit und ohne Öl gleich gut, nur die Öldrucklampe geht nicht aus. Und die Motorkontrolleuchte leucht dann auch noch. Die ging dann aber später auch wieder von selbst aus, als der Ölwechsel vollendet war. Wenn jetzt bei dir irgendwelche Lämpchen in der Anzeige leuchten, hättest du das sicher geschrieben.
Jochens Hinweis "Batterie prüfen" sollte man nicht unterschätzen. Wir hatten schon oft irgendwelche Themen, die mit dem Satz endeten :Ich habe dann doch den alten Akku ersetzt und jetzt geht es wieder 🤔. Scheint wohl doch daran gelegen zu haben.
(Der Text bezieht sich natürlich auf die Aussage "startet schwer")


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 811
Punkte: 1.345
Registriert am: 08.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#7 von MarcelH , 23.05.2021 17:33

Ja ich habe Castrol Grand Prix gefüllt, das erfüllt soweit ich weiß alle geforferten Standarts.

Hier nun der Link: https://voca.ro/1mZT7T9cMYV8

Heute hat sie wieder leichter gestartet, werde hoffentlich, wenn es das Wetter zulässt😅, mal eine längerer Tour machen. Und dann hoff ich das sich das Problem löst.


 
MarcelH
Beiträge: 5
Punkte: 6
Registriert am: 22.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#8 von KaiS , 23.05.2021 20:46

Klingt kratzig, nagelig. Wie mein Dieseltransporter mit über 200.000 auf der Uhr.
Das ist natürlich schwieg.
War der Motor kalt. Änderte sich das Geräusch mit steigender Temperatur?


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 811
Punkte: 1.345
Registriert am: 08.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#9 von BodenseeNC750x , 23.05.2021 22:33

Finde ich auch, es ist ein klopfen zu vernehmen.


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#10 von StefanS , 23.05.2021 23:22

Der Ölfilter ist auch der Richtige? Vor der Montage mit Öl gefüllt? Alte Dichtung klebt nicht am Motorblock ?


 
StefanS
Beiträge: 15
Punkte: 18
Registriert am: 18.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#11 von BodenseeNC750x , 23.05.2021 23:37

Wieso sollte man den Ölfilter vor der Montage mit Öl füllen???


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#12 von MarcelH , 24.05.2021 01:22

Es ist schwer mit dem Handy ein vernünftiges Audio aufzunehmen. Auf meiner NC ist ein Leovince verbaut, den hört man auch!

Motor war kalt muss wieder mal ne Runde drehen wenn es das Wetter zulässt! Damit sie mal richtig warm wird!
Ölfilter habe ich nicht gefüllt. Habe ihn jetzt nicht mit Drehmoment, aber recht fest angezogen.

Vielleicht hat wer von euch eine Sounddatei von einer NC700S?

Danke!


 
MarcelH
Beiträge: 5
Punkte: 6
Registriert am: 22.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#13 von Tourer , 24.05.2021 08:53

Also ich weiß nicht. Wer aufgrund einer Audioaufnahme hier auf was schließen will?? Das ist doch wie in die Glaskugel schauen. Und warum sollte sich ein Motor nach einem Ölwechsel anders anhören als davor?? Wenn da was nicht ok sein sollte, war das mit Sicherheit schon vor dem Ölwechsel.
Einfach mal richtig warm fahren und dann nochmal anhören. Die NC stand ja mehr als sie gefahren wurde.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


1 Mitglied findet das Top!
 
Tourer
Beiträge: 502
Punkte: 739
Registriert am: 18.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#14 von StefanS , 24.05.2021 10:23

Zitat von BodenseeNC750x im Beitrag #11
Wieso sollte man den Ölfilter vor der Montage mit Öl füllen???

Ob das tatsächlich notwendig ist🤔 Ich mache es jedenfalls immer wenn ich einen neuen Filter einbaue um die Luft im System zu reduzieren. Die Dichtung muss ja vor dem Einbau eh benetzt werden und da fülle ich ihn gleich auf.


 
StefanS
Beiträge: 15
Punkte: 18
Registriert am: 18.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#15 von Samir , 24.05.2021 10:56

Das mit dem Ölfilter vor dem Einbau befüllen ist ein Gerücht, das die Putzlappenindustrie gestreut hat.


5 Mitglieder finden das Top!
 
Samir
Beiträge: 82
Punkte: 108
Registriert am: 18.06.2018


RE: Motorgeräusch NC700s

#16 von Rusty , 24.05.2021 11:13

Zitat von StefanS im Beitrag #14

Ob das tatsächlich notwendig ist🤔 Ich mache es jedenfalls immer wenn ich einen neuen Filter einbaue um die Luft im System zu reduzieren. Die Dichtung muss ja vor dem Einbau eh benetzt werden und da fülle ich ihn gleich auf.


Hallo, meine Lehre als KFZ-Mechaniker ist zwar fast 50 Jahre her, aber davon habe ich noch nie etwas gehört.

Da stelle ich mir die Frage warum überall die unterschiedlichen Einfüllmengen für das Öl mit und ohne Filterwechsel angegeben werden?!?
Wobei man heute den Ölfilter eigentlich immer mit wechselt.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Rusty
Beiträge: 35
Punkte: 44
Registriert am: 08.02.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#17 von StefanS , 24.05.2021 12:42

Das ist wohl so eine Glaubensfrage wie mit dem richtigen Öl. Jedenfalls scheint es nicht zu stören. Mache das seit vielen Jahren und noch nie einen Motor geschrottet. Aber die Vorgeheinsweise habe ich auch schon im Internet gelesen. Dann muss es ja stimmen😂


 
StefanS
Beiträge: 15
Punkte: 18
Registriert am: 18.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#18 von Scootertourist , 24.05.2021 12:45

Ich fülle die Filter auch immer vorm aufschrauben.


1 Mitglied findet das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 761
Punkte: 1.143
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 24.05.2021 | Top

RE: Motorgeräusch NC700s

#19 von Happy , 24.05.2021 12:54

Ich auch!
Vor allem bei dem Filter fürs DCT ist das ganz wichtig! 😂


1 Mitglied findet das Top!
 
Happy
Beiträge: 32
Punkte: 46
Registriert am: 31.01.2020

zuletzt bearbeitet 24.05.2021 | Top

RE: Motorgeräusch NC700s

#20 von Lorenz , 24.05.2021 16:40

Hallo,

im Motor sind so viele bewegliche Teile, z.B. die Ventile und die ganze Steuerung der Ventile. Teile, die sich bewegen, machen nun mal Geräusche, wenn man ganz genau hinhört. Am besten mit einem Stetoskop! Bei mir hat mal ein alter, sehr erfahrener Mechaniker einen Schraubenzieher an den Zylinderkopf gehalten und das Griffende an ein Ohr. So hörte er jedes Ventil. Wer also Flöhe husten hören will hört sie auch. Es gibt keinen Motor, von dem man nur das Geräusch aus dem Auspuff hört. Natürlich übertönt das Auspuffgeräusch alle anderen Geräusche, aber die Geräusche sind trotzdem da.

Meine Erfahrung ist ebenfalls, dass der gut warmgefahrene Motor weniger Geräusche von sich gibt.

Lorenz


Meine HP: http://www.lohau-motorrad.de/


2 Mitglieder finden das Top!
 
Lorenz
Beiträge: 414
Punkte: 624
Registriert am: 14.12.2017


RE: Motorgeräusch NC700s

#21 von BodenseeNC750x , 24.05.2021 17:04

Vielleicht reden wir hier von Kaffeefiltern? Den zu befüllen macht Sinn.... 😉


Gruß, Armin


3 Mitglieder finden das Top!
 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017

zuletzt bearbeitet 24.05.2021 | Top

RE: Motorgeräusch NC700s

#22 von StefanS , 24.05.2021 17:11

Perfektionisten 😇

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 E7246F2C-B0E0-4607-BB6F-AD8A908F2844.jpeg 

 
StefanS
Beiträge: 15
Punkte: 18
Registriert am: 18.05.2021


RE: Motorgeräusch NC700s

#23 von Gneisser , 24.05.2021 17:19

Also das Tickern im Audiofile klingt wie Ventile, bei denen das Ventilspiel etwas zu groß ist !
Zu groß ist aber bis auf das Tickern KEIN Problem, da es ja mit zunehmenden Alter des Motors von selbst kleiner wird - darum muss man es dann hin und wieder von zu klein auf Normal einstellen.
Das Gerausch müsste aber bei warmem Motor etwas leiser werden.


Der Gneisser
aus der Steiermark


2 Mitglieder finden das Top!
 
Gneisser
Beiträge: 64
Punkte: 97
Registriert am: 11.06.2019


RE: Motorgeräusch NC700s

#24 von Tourer , 24.05.2021 21:29

Zitat von BodenseeNC750x im Beitrag #21
Vielleicht reden wir hier von Kaffeefiltern? Den zu befüllen macht Sinn.... 😉

Weltklasse 😂😂😂


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


1 Mitglied findet das Top!
 
Tourer
Beiträge: 502
Punkte: 739
Registriert am: 18.12.2017


   

Bremshebel wechseln

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz