Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Back to the Roots :-)

#26 von Tuxxi , 22.01.2021 20:04

Was soll ich sagen Kai... ich leide doch schon 🤣


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Tuxxi
Beiträge: 204
Punkte: 360
Registriert am: 09.02.2019


RE: Back to the Roots :-)

#27 von tom_s , 23.01.2021 14:33

Mahlzeit,
mein Händler hat mir die Woche geschrieben, dass er die ersten neuen NCs im April erwartet, das dürfte vermutlich für alle Händler in D gelten?

Mal eine technische Frage: Es hat sich dieses mal ja einiges geändert. (Sitzhöhe, Bodenfreiheit, Gewicht) Die Maschine wird aber immer noch als RC90 geführt.
Weiß jemand ob sich auch etwas am Rahmen geändert hat?
Falls ja, dürften die Anbauteile von Zubehörherstellern wie SW-Motech doch nicht mehr passen und neu entworfen werden müssen. Könnte also bedeuten, dass zur Lieferzeit der Maschine dann noch Lieferzeiten fürs Zubehör kommen.


Freundliche Grüße
Thomas


 
tom_s
Beiträge: 16
Punkte: 29
Registriert am: 06.01.2018


RE: Back to the Roots :-)

#28 von VT_Michel , 23.01.2021 17:31

Zitat von tom_s im Beitrag #27
Mahlzeit,
Weiß jemand ob sich auch etwas am Rahmen geändert hat?


Jupp, der Rahmen wurde komplett neu gedingst....,entworfen, geändert......


Erst die Maschine, dann der Mensch.


 
VT_Michel
Beiträge: 178
Punkte: 244
Registriert am: 01.01.2018


RE: Back to the Roots :-)

#29 von NC700 , 23.01.2021 17:52

Zitat von Tuxxi im Beitrag #26
Was soll ich sagen Kai... ich leide doch schon 🤣


wenn das wieder solche Formen wie beim letzten Mal annimmt sollten abstimmen ob wir dich nach dem nicht besser



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...


2 Mitglieder finden das Top!
leidet mit
 
NC700
Beiträge: 1.904
Punkte: 3.275
Registriert am: 06.12.2017


RE: Back to the Roots :-)

#30 von Blackman ( gelöscht ) , 23.01.2021 18:41

Hm das sind wieder Anspielungen.


Blackman

RE: Back to the Roots :-)

#31 von ralfr , 23.01.2021 20:07

Zitat von tom_s im Beitrag #27

Mal eine technische Frage: Es hat sich dieses mal ja einiges geändert. (Sitzhöhe, Bodenfreiheit, Gewicht) Die Maschine wird aber immer noch als RC90 geführt.



sagt wer, steht wo ?


 
ralfr
Beiträge: 577
Punkte: 818
Registriert am: 26.07.2018


RE: Back to the Roots :-)

#32 von Tuxxi , 24.01.2021 08:19

Oh ja... und wie des dauert... und ja, tatsächlich leide ich schon ein wenig.. 🤣


 
Tuxxi
Beiträge: 204
Punkte: 360
Registriert am: 09.02.2019


RE: Back to the Roots :-)

#33 von ralfr , 25.01.2021 14:01

Zitat von ralfr im Beitrag #31
Zitat von tom_s im Beitrag #27

Mal eine technische Frage: Es hat sich dieses mal ja einiges geändert. (Sitzhöhe, Bodenfreiheit, Gewicht) Die Maschine wird aber immer noch als RC90 geführt.



sagt wer, steht wo ?



RH09 scheint die korrekte Typenbezeichnung für den Euro 5 / 2021er X zu sein

RH10 für den neuen X-ADV

RH11 für den 750er Forza


1 Mitglied findet das Top!
 
ralfr
Beiträge: 577
Punkte: 818
Registriert am: 26.07.2018

zuletzt bearbeitet 25.01.2021 | Top

RE: Back to the Roots :-)

#34 von tom_s , 25.01.2021 14:30

Zitat von ralfr im Beitrag #31
Zitat von tom_s im Beitrag #27

Mal eine technische Frage: Es hat sich dieses mal ja einiges geändert. (Sitzhöhe, Bodenfreiheit, Gewicht) Die Maschine wird aber immer noch als RC90 geführt.



sagt wer, steht wo ?

Das bezog sich auf die SW-Motech Seite, sorry.


Freundliche Grüße
Thomas


 
tom_s
Beiträge: 16
Punkte: 29
Registriert am: 06.01.2018


RE: Back to the Roots :-)

#35 von ralfr , 25.01.2021 14:36

egal - nun weiß man auch die Typenbezeichnungen für die neuen Modelle + die gelten auch für / bei SW-Motech


 
ralfr
Beiträge: 577
Punkte: 818
Registriert am: 26.07.2018

zuletzt bearbeitet 25.01.2021 | Top

RE: Back to the Roots :-)

#36 von tom_s , 27.01.2021 17:47

Nabend,

ich habe mal bei SW-Motech nachgefragt wg. Zubehör-Anpassung an die 2021er X.
Die Antwort war eher ernüchternd aber irgendwie auch erwartbar.

Zitat
Aktuell kann ich Ihnen leider noch nicht sehr viel zur Verfügbarkeit von neuem Zubehör für die Honda NC750X DCT 2021 sagen außer, dass wir die Maschine in unsere Werkstatt holen werden.

Erfahrungsgemäß kann es ca. 2-5 Monate dauern bis spezifische Teile für diese Motorrad angeboten werden können, aber auch hier ist die Vorhersage eines genauen Datums nicht möglich.


Da die zu erwartenden Stückzahlen der neuen X wahrscheinlich nicht in den Himmel wachsen, kann ich mir vorstellen, dass die Maschine daher nicht die erste Prio für die Zubehör-Hersteller hat. Das dürfte nicht nur für SW-Motech gelten.

Da ich aber nicht meine TRAX-Koffer verschrotten will, könnte es also bis Ende des Jahres dauern, bis ein passender Kofferträger kommt.
Ist zwar noch alles vage, aber ich fürchte fast, dass es bei mir dann dieses Jahr nichts wird mit der neuen. Ich benutze die ausschließlich für Reisen und da nützt sie mir nichts ohne Koffer.


Freundliche Grüße
Thomas


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
tom_s
Beiträge: 16
Punkte: 29
Registriert am: 06.01.2018


RE: Back to the Roots :-)

#37 von Ymir71 , 27.01.2021 18:15

Das ist genau der Grund, warum ich bei meiner RC 90 bleibe .. Ich gehe mal, auch wegen Corona , davon aus, das es frühestens ein Jahr später Teile im Zubehör geben wird ..Touratech hat zb. die RC90 auch nicht im Programm, was Kofferträger angeht .

Da habe ich nämlich Ende 2019 mal angerufen. Der Herr am Telefon meinte, das die RC90 nicht interessant genug sei


 
Ymir71
Beiträge: 330
Punkte: 630
Registriert am: 30.03.2020


RE: Back to the Roots :-)

#38 von aGentleBiker , 28.01.2021 09:31

Aber Reisen wird die NWO eh abschaffen, insofern der Einkauf passt auch in das Fach, oder kommt eh per Amazon :D



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.720
Punkte: 2.731
Registriert am: 07.12.2017


   

Wettervorhersage
Timmelsjoch Museum abgebrannt

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz