Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

zum Glück Airbag

#1 von alprider , 02.02.2020 18:13

ok beim Luftballon bin ich noch nicht angekommen

https://www.focus.de/panorama/welt/als-a...d_11541146.html


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#2 von Blackman ( gelöscht ) , 02.02.2020 19:07

Warum Fahren die Airbagwesten Fahrer nicht Auto??
Somit sind sie viel Sicherer Unterwegs,das ganze wird aktuell bei MT auch durch gekaut ,und das geht nicht wirklich friedlich ab.
Für mich ist das Thema Airbag egal ob als Weste oder im Auto durch.
In meiner Konfektionsgröße gibt es keine passende Weste und ich bin auch nicht bereit mehrere Hundert € für so etwas aus zu geben.
Im meinem PKW hab ich keinen Airbag und ich Lebe immer noch,im Fahrzeug meiner Frau macht das ganze nur Probleme und verursacht massive Kosten.

Und was da passiert ist ,gehört zur natürlichen auslese,zum Falschen Zeitpunkt am Falschen Ort.
Der Fahrer des Autos wurde dem entsprechend bestraft.


2 Mitglieder meinen: Och nöö
Blackman
zuletzt bearbeitet 02.02.2020 19:10 | Top

RE: zum Glück Airbag

#3 von KaiS , 02.02.2020 19:25

@Blackman
Warum ich mit Airbag unterwegs bin?
Ich mag Motorrad fahren.
Ich mag Auto fahren.
Ich mag Wohnmobil fahren.
Ich mag mein Leben (nicht sinnlos verkürzen bzw. von anderen natürlich auslesen lassen)
Ich mag alles, was mir Sicherheit bringt.
Ich habe auch Rauchmelder, Co-Melder, Wassermelder und viele weitere Sicherheitsgimmicks zu Hause.
Und ich habe auch eine Airbagweste auf dem Möppi an, sowie einen Helm und haufenweise Protektoren in den Klamotten.
Ich mag einfach mein Leben.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


6 Mitglieder finden das Top!
 
KaiS
Beiträge: 873
Punkte: 1.420
Registriert am: 08.12.2017


RE: zum Glück Airbag

#4 von Blackman ( gelöscht ) , 02.02.2020 19:34

Schön für dich aber dein Leben wird es nicht verlängern, den irgendwann ist deine Zeit abgelaufen, und das mit oder ohne Sicherheiten.


1 Mitglied meint: Och nöö
Blackman

RE: zum Glück Airbag

#5 von alprider , 02.02.2020 19:34

blackman

demnach hast du von Kopf bis Fuss schon immer nur Kleidung einzig gegen/ wegen den Witterungseinflüssen aufm Hobel an ? .......in der Wandersportabteilung hats da immer ganz tolle Sachen....


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#6 von Blackman ( gelöscht ) , 02.02.2020 19:35

Jepp ich hab einen Unzerstörbaren Helm dabei**Fellmütze** und fahre Sommer wie Winter in Badelatschen und T -Shirt.


Blackman
zuletzt bearbeitet 02.02.2020 19:36 | Top

RE: zum Glück Airbag

#7 von alprider , 02.02.2020 19:40

im Winter auch hmm nun da ist mir gar nur zum herumlaufen zu frisch...so eine tolle Durchblutung habe ich leider nicht


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#8 von Jimmy Dye , 02.02.2020 19:47

Zitat von Blackman im Beitrag #4
Schön für dich aber dein Leben wird es nicht verlängern, den irgendwann ist deine Zeit abgelaufen, und das mit oder ohne Sicherheiten.


Hey Hannes,

provozierst du hier nur zum Spaß, oder glaubst du wirklich den Quatsch, den du dazu schreibst?

Keiner (hier) wird etwas dagegen haben, wenn du ohne Helm und ohne Handschuhe durch die Gegend kurvst,
keinen wird es interessieren, ob dein Auto ein Airbag hat und ob du dich darin anschnallst, oder eben nicht.

Aber bitte überlasse allen Bikern die Entscheidung, wie sie fahren möchten und welche Risiken sie auf sich nehmen
wollen, oder eben versuchen zu vermeiden.

Also auch in Zukunft wünsche ich dir allzeit gute und unfallfreie Fahrt,
auf dass du niemals bereust, das Zeug da oben geschrieben zu haben...

Viele Grüße
Jimmy

p.s. auch ich möchte keinen Airbag als Motorradbekleidung und fahre manchmal in Jeans und T-Shirt (aber immer mit Handschuhen und Helm),
nur habe ich das noch nie gepostet und werde es auch nie wieder tun. Darfst dich also geehrt fühlen ;-)


 
Jimmy Dye
Beiträge: 62
Punkte: 167
Registriert am: 13.10.2019

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#9 von Blackman ( gelöscht ) , 02.02.2020 20:05

Zitat von Jimmy Dye im Beitrag #8
Zitat von Blackman im Beitrag #4
Schön für dich aber dein Leben wird es nicht verlängern, den irgendwann ist deine Zeit abgelaufen, und das mit oder ohne Sicherheiten.


Hey Hannes,

provozierst du hier nur zum Spaß, oder glaubst du wirklich den Quatsch, den du dazu schreibst?

Keiner (hier) wird etwas dagegen haben, wenn du ohne Helm und ohne Handschuhe durch die Gegend kurvst,
keinen wird es interessieren, ob dein Auto ein Airbag hat und ob du dich darin anschnallst, oder eben nicht.

Aber bitte überlasse allen Bikern die Entscheidung, wie sie fahren möchten und welche Risiken sie auf sich nehmen
wollen, oder eben versuchen zu vermeiden.

Also auch in Zukunft wünsche ich dir allzeit gute und unfallfreie Fahrt,
auf dass du niemals bereust, das Zeug da oben geschrieben zu haben...

Viele Grüße
Jimmy

p.s. auch ich möchte keinen Airbag als Motorradbekleidung und fahre manchmal in Jeans und T-Shirt (aber immer mit Handschuhen und Helm),
nur habe ich das noch nie gepostet und werde es auch nie wieder tun. Darfst dich also geehrt fühlen ;-)





Nun ich nenne es nun mal so ,Ich halte ab und zu den Unschönen Spiegel der Wahrheit ab und zu in die Luft ,wer da rein schaut muss sich damit auch auseinander setzen.
Ob das nun Quatsch ist,darf jeder für sich selbst entscheiden,Fakt ist keiner weis wann es zu ende ist,hört sich hart an ist aber so.

Ich fahre selbst immer mit Schutzkleidung ,Helm und Handschuhen so wie passenden Stiefeln.
Gehört ja auch sinnvollerweise dazu,es soll ja Spass machen ,und die fetten Krusten verhindern,und wer schon mal bei 130 ne Hummel mal am Helm verewigt hat, weis was das für einen dumpfen tut,und ich da ohne Helm sicher nicht fahren werde.

Und als gerne viel Fahrer, das ganze Jahr über ,Schule ich doch lieber meine Sinne, statt mich auf Elektronische Helferlein ,oder so Sachen wie eine Airbag Weste zu verlassen.
Aber schön das du bemerkt hast das ich das ich da mal etwas Quatsch geschrieben habe,und ich werde sicher niemanden vorschreiben was er auf oder im Fahrzeug zutun hat ,ich hoffe eben nur das ich es rechtzeitig bemerke wenn mir einer ans Leder will.


1 Mitglied findet das Top!
Blackman

RE: zum Glück Airbag

#10 von Alf.S , 02.02.2020 21:19

Ich hab keine Airbagweste weil die einfach noch zu teuer sind.
Allerdings bin ich von allen Neuerungen welche ein wenig mehr Sicherheit bringen begeistert und da gehört die Airbagweste für mich mit dazu.
Wie viele von uns trifft es vollkommen unschuldig da kann etwas mehr Schutz nur gut tun.


Allzeit gute Fahrt

*möge der Grip mit euch sein*


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Alf.S
Beiträge: 241
Punkte: 346
Registriert am: 21.12.2018


RE: zum Glück Airbag

#11 von KaiS , 02.02.2020 21:30

Mit dieser Feststellung "einfach noch zu teuer" fing es bei mir auch an.
Dann überlegte ich wieviel Mir mein Leben Wert wäre. Ich stellte dann fest, dass es mich nur 2-3 Arbeitstage meines Lebens kosten wird. Eine Airbagweste zu kaufen.
Das Risiko bin ich dann doch eingegangen.
Ich hoffe natürlich, die Weste nie gebrauchen zu müssen.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 873
Punkte: 1.420
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#12 von NC-750-X , 02.02.2020 21:31

Ich wage mal eine Prognose: Hier wird recht schnell eine größere Gruppe gegen eine Minderheit stehen. Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass es zu persönlichen An- und Übergriffen kommt. Passiert ja meist in Threads zu solchen Themen.

Die Mehrheitsmeinung ist zumindest unterschwellig immer gleich: Zum coolen Biker gehört es ein Kerl zu sein, vor dem selbst Chuck Norris Respekt hat. Wer ein echter Harter ist, der braucht so einen Quatsch wie Sicherheitsausrüstung nicht, er kommt auch so in den Garten. Oder - im richtigen Leben - schneller unter die Radieschen...

Ich habe großen Respekt vor den Leuten, die die Eier haben aufs Image zu pfeiffen und sich den Spaß am - möglichst langen - Leben zu gönnen.


Gruß Michael


Mein Durchschnittsverbrauch:

Meine Vorstellung


1 Mitglied findet das Top!
 
NC-750-X
Beiträge: 291
Punkte: 511
Registriert am: 10.12.2017


RE: zum Glück Airbag

#13 von Alf.S , 02.02.2020 22:17

Ich bin so hart ich trau mir sogar unter diesen Umständen zu sagen das ich auf Sicherheit stehe.


Allzeit gute Fahrt

*möge der Grip mit euch sein*


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Alf.S
Beiträge: 241
Punkte: 346
Registriert am: 21.12.2018


RE: zum Glück Airbag

#14 von Alf.S , 02.02.2020 22:30

Zitat von KaiS im Beitrag #11
Mit dieser Feststellung "einfach noch zu teuer" fing es bei mir auch an.
Dann überlegte ich wieviel Mir mein Leben Wert wäre. Ich stellte dann fest, dass es mich nur 2-3 Arbeitstage meines Lebens kosten wird. Eine Airbagweste zu kaufen.
Das Risiko bin ich dann doch eingegangen.
Ich hoffe natürlich, die Weste nie gebrauchen zu müssen.



Welche Weste hast du und bist du was den Tragecomfort angeht zufrieden?


Allzeit gute Fahrt

*möge der Grip mit euch sein*


 
Alf.S
Beiträge: 241
Punkte: 346
Registriert am: 21.12.2018


RE: zum Glück Airbag

#15 von schanam , 03.02.2020 07:56

Zitat von NC-750-X im Beitrag #12
Die Mehrheitsmeinung ist zumindest unterschwellig immer gleich: Zum coolen Biker gehört es ein Kerl zu sein, vor dem selbst Chuck Norris Respekt hat. Wer ein echter Harter ist, der braucht so einen Quatsch wie Sicherheitsausrüstung nicht, er kommt auch so in den Garten. Oder - im richtigen Leben - schneller unter die Radieschen...


Bei mir persönlich hat das ganz klar was mitm Alter zu tun.

Vor zwanzig Jahren hätte es mich z.B. noch gestört, wenn:
-mich einer auf ner Passtrasse überholt hätte - ich wär im nachgerast
-mich jemand aufgrund meiner Sicherheitsausrüstung oder meines Styles belächelt hätte
-meine Gruppe mir davon gefahren wäre und ich wär ihnen nachgeheizt, auch wenn ich mich dabei unwohl gefühlt hätte
-jemand mein Fahrkönnen angezweifelt hätte

Heute ist mir das egal. Ich muss kein cooler Biker sein und geb nen Scheiss drauf, was andere denken. Ich bin mir bewusst, dass es tausende Fahrer gibt, die besser sind als ich.
Ich habe zwei kleine Kinder zuhause. Ich will die aufwachsen sehen. Ich will, dass die nen Vater haben, der für sie da ist. Ich will nicht, dass meine Frau die alleine aufziehen muss, in finanzielle Schieflage kommt oder obendrauf noch ein sabberndes Unfallopfer im Rollstuhl pflegen darf.

Ein Helm mit Abstandsensor, der mich warnt, wenn von hinten ein Auto zu schnell auf mich zukommt (IC-R)? Wenn das funktioniert, werd ich mir das kaufen.
Ein Bremslicht hinten am Helm, damit man in der Dunkelheit besser sichtbar ist (BreakFree)? Ist schon bestellt.
Jährlich ein, zwei Fahrtechnik Kurse um sich weiter zu entwickeln? Her damit!

Ne Airbag-Weste hab ich noch nicht, bin aber auch gerade am schauen, wie sich dieser noch junge Markt entwickelt und welche Produkte für mich passen.


6 Mitglieder finden das Top!
 
schanam
Beiträge: 16
Punkte: 27
Registriert am: 24.10.2019


RE: zum Glück Airbag

#16 von Urbi , 03.02.2020 09:56

ich hab eine Airbagweste auf einer Tombola gewonnen, angeblich auch bis zu meiner Größe verstellbar. Hab die 2 oder 3 mal nur angezogen ohne zu fahren. Das ist nix für mich , wenn ich meine recht schwere Lederjacke oder meine warme Textiljacke anziehe und dann noch eine Weste , dann ist mir das zu viel gefrassel, da sitzt bei meiner Figur hinten und vorne nix..


 
Urbi
Beiträge: 828
Punkte: 2.367
Registriert am: 16.12.2018


RE: zum Glück Airbag

#17 von aGentleBiker , 03.02.2020 10:45

@Urbi das ist ja mal ein cooler Gewinn, aber schade wenn es nicht passt!

@schanam sehr gute Einstellung! Ich arbeite noch an meiner, aber es wird besser.
Es ist vielleicht auch eine Frage wieviel man fährt. Im ersten Jahr habe ich gekämpft das es mich nicht legt. Im zweiten Jahr hatte ich es schon besser raus und Ambitionen zum schnell fahren waren da. Jetzt gegen Ende der dritten Saison werde ich langsam ruhiger, gelegentlich will man schon etwas Adrenalin, aber das Verlangen mir selbst was zu beweisen geht zurück.
Natürlich hänge ich mich auch mal an Fahrer die schneller Fahrer als ich alleine gefahren wäre, aber wenn ich mich unwohl fühle weil ich in Schräglage Schnappatmung bekomme oder die Grenzen der StvO für meine Verhältnisse zu stark übertreten werden, hatte ich bislang kein Problem es sein zu lassen.
Ich habe einen Kollegen der fährt weniger, der ist manchmal wie ein Hund der endlich von der Leine gelasse wird, da wird öfters auf der geraden rausgeholt was geht... *AUGENROLL

Airbagweste finde ich sehr spannend, aber meistens pendele ich lediglich, und für 20min Fahren ist schon das Brimborium mit 2x Umziehen schon etwas lästig.
Jetzt in der dunklen Jahreszeit fahre ich mit Warnweste, und die über die Jacke zu ziehen kotzt mich jedesmal an - deswegen bin ich da etwas skeptisch.
Allerdings habe ich auch einen Rückenprotektor, den ich im Sommer drunter schnalle, und das stört mich gar nicht.

Der Sinn des Abstandssensors im Helm erschließt sich mir schlecht. Soll man dann beim Alarm in die Botanik rauschen? Sich festhalten? Schneller fahren? Gibt er ein rotes Warnsignal nach hinten?



1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 1.799
Punkte: 2.818
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#18 von NC700 , 03.02.2020 11:20

Zitat von Urbi im Beitrag #16
ich hab eine Airbagweste auf einer Tombola gewonnen, angeblich auch bis zu meiner Größe verstellbar. Hab die 2 oder 3 mal nur angezogen ohne zu fahren. Das ist nix für mich.....

Und ?, - wartet jetzt im Schrank aufs Verfallsdatum ? ICH würd auch die Versandkosten übernehmen

Im Ernst, wir hätten hier ne passende Rubrik dafür,...



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...


 
NC700
Beiträge: 1.919
Punkte: 3.302
Registriert am: 06.12.2017


RE: zum Glück Airbag

#19 von WüKu , 03.02.2020 12:11

Zitat von NC-750-X im Beitrag #12
Ich wage mal eine Prognose: Hier wird recht schnell eine größere Gruppe gegen eine Minderheit stehen. Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass es zu persönlichen An- und Übergriffen kommt. Passiert ja meist in Threads zu solchen Themen.

Darf ich dagegen wetten?

Zitat von NC-750-X im Beitrag #12
Die Mehrheitsmeinung ist zumindest unterschwellig immer gleich: Zum coolen Biker gehört es ein Kerl zu sein, vor dem selbst Chuck Norris Respekt hat. Wer ein echter Harter ist, der braucht so einen Quatsch wie Sicherheitsausrüstung nicht, er kommt auch so in den Garten. ...

Darf ich dagegen wetten?

Zitat von NC-750-X im Beitrag #12
Ich habe großen Respekt vor den Leuten, die die Eier haben aufs Image zu pfeiffen und sich den Spaß am - möglichst langen - Leben zu gönnen.

Und da wird Dir hier sicher die Masse/Mehrheit zustimmen!
Ich bin jedenfalls da voll dabei.


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 343
Punkte: 682
Registriert am: 09.12.2017


RE: zum Glück Airbag

#20 von Urbi , 03.02.2020 12:23

Zitat von NC700 im Beitrag #18
Zitat von Urbi im Beitrag #16
ich hab eine Airbagweste auf einer Tombola gewonnen, angeblich auch bis zu meiner Größe verstellbar. Hab die 2 oder 3 mal nur angezogen ohne zu fahren. Das ist nix für mich.....

Und ?, - wartet jetzt im Schrank aufs Verfallsdatum ? ICH würd auch die Versandkosten übernehmen

Im Ernst, wir hätten hier ne passende Rubrik dafür,...


Hab ich dann verkauft an einen Holländer, bei uns am Stammtisch hat nur einer für sich und Sozia so eine Weste, Da wir ja meist mit Kutte fahren will das Keiner sonst.
Ich fahre meist als einzigster ohne Kutte, hab die in der Satteltasche , mich stört ein zusätzliches Kleidungsstück.
Wenn ich im Hochsommer an sehr heißen Tagen im Tshirt fahre, dann ziehe ich meine Kutte an.


 
Urbi
Beiträge: 828
Punkte: 2.367
Registriert am: 16.12.2018


RE: zum Glück Airbag

#21 von gburkhart , 03.02.2020 12:25

Urbi, ganz ins school 😉


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 753
Punkte: 1.112
Registriert am: 15.12.2017


RE: zum Glück Airbag

#22 von Urbi , 03.02.2020 12:38

Ich rase ja auch nicht fahre auf Landstr. Und Autobahn selten über 150 km. und reize selten alles aus, verzichte auf risikoreiches Fahren, halte mich im Großen und Ģanzen an die Verkehrsregeln und übertreibe es nicht mit Überschreitungen der erlaubten Geschwindigkeiten.

Landstr. 150??.......ja passiert schon mal beim Überholen.....aber in der Regel 100 bis 120 km , wenn 70......dann höchstens 90........will ja meinen Schein behalten......und bisher toitoitoi mußte ich den Schein noch nie abgeben.


 
Urbi
Beiträge: 828
Punkte: 2.367
Registriert am: 16.12.2018


RE: zum Glück Airbag

#23 von alprider , 03.02.2020 13:07

n.b.

warum habt ihr es nur von zusätzlichen Westen ? es gibt schliesslich Jacken wo es direkt eingebaut ist


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


1 Mitglied findet das Top!
 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#24 von aGentleBiker , 03.02.2020 13:09

Also ich habe 4 Jacken die ich je nach Wetter und Fahrtlänge wähle. Da ist eine Weste schon praktischer.
Aber stimmt schon, wenn man es in einem zug anzieht - das ist praktisch. Aber 2 Jacken bräuchte ich mindestens...



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.799
Punkte: 2.818
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.02.2020 | Top

RE: zum Glück Airbag

#25 von alprider , 03.02.2020 13:10

logo


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017


   

Erfahrungen Airoh Commander?
Wo kauft ihr Motorradklamotten?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz