Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Wie lange hält die Steuerkette?

#1 von Knut , 02.10.2019 16:46

Moin,

meine 700er hat nun bereits knapp 130.000km runter. Beim letzten Ventilcheck stand der "Steuerkettenspannerkeil" bereits jenseits der Verschleißgrenze von 6,0mm (siehe Bild).

Ist der Verschleiß für diese Laufleistung normal?

Vielen Dank für einen Erfahrungsaustausch.

Gruß

Knut


Bildschirmfoto 2019-10-02 um 15.53.48.png - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Knut
Beiträge: 64
Punkte: 101
Registriert am: 14.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#2 von fbolloks , 03.10.2019 10:23

Hmmmm... ich würde es als dezenten Hinweis zum Austausch der Steuerkette nehmen, wenn die Verschleißgrenze (nach HONDA Maßgaben) überschritten ist. Eine nicht mehr hinreichend gespannte Steuerkette könnte ja evtl. doch mal überspringen, wass den Steuerzeiten nicht wirklich gut tut. Das Risiko auf einen richtig teuren Motorschaden (verbogene Ventile, Ventilsitze neu einschleifen etc.) wäre mir einfach zu groß.


Schönen Gruß...

Maybe tomorrow...


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fbolloks
Beiträge: 191
Punkte: 278
Registriert am: 18.05.2019


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#3 von rued , 03.10.2019 11:06

Nebenbei ists auch doof, wenn in der Kurve der Motor blockiert.... Es gibt auch Ketten zum Nieten, alte Kette auftrennen, neue anbinden, durchziehen, vernieten, alles schön einstellen, fertig. Ist nicht unbedingt der Hit aber dem Zeitwert angemessen.


Schauen wir mal ...


 
rued
Beiträge: 328
Punkte: 404
Registriert am: 13.03.2019


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#4 von fbolloks , 03.10.2019 11:27

Steuerketten?


Schönen Gruß...

Maybe tomorrow...


1 Mitglied findet das Top!
 
fbolloks
Beiträge: 191
Punkte: 278
Registriert am: 18.05.2019


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#5 von andy 292 , 03.10.2019 11:59

Zitat von fbolloks im Beitrag #4
Steuerketten?


Ja! Es gibt Endlosketten, bei denen ein Nietschloss beigelegt ist. Dazu sollte allerdings ein Niet-Werkzeug vorhanden sein.
Aber auch das kostet nicht die Welt (oder ausleihen?).
Einfach mal Google und Co befragen...

Gruß
Andy


 
andy 292
Beiträge: 309
Punkte: 461
Registriert am: 09.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#6 von Tourer , 03.10.2019 12:33

Ob der Verschleiß normal ist? Nun es gibt speziell im PKW Bereich ( VW, Audi, BMW) so einige Modelle, bei denen 130.000 km schon toll wäre 🤪. Ganz schlimm sind die TFSI Motoren. Da kommt es immer wieder vor, dass die Steuerkette nach 70 .000 die Grätsche macht.
Bei Motorrädern habe Ich jedenfalls noch nie was davon gehört, dass Steuerketten einem großen Verschleiß unterliegen. Was jetzt aber nicht heißen soll, dass es das nicht gibt.
Wenn der Keil , so wie bei dir, die Verschleißmarke erreicht hat, würde ich eben eine neue Steuerkette einbauen und zwar am Stück!! Also nix vernieten. Das hat man vielleicht früher mal an alten Strich 8 Daimlern gemacht 😀.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 521
Punkte: 763
Registriert am: 18.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#7 von Scootertourist , 03.10.2019 15:56

Hi,

sind nur die fragen:
a) Kann man die über den Seitendeckel wechseln, oder muss der Motor teilzerlegt werden?
b) Gibt es Kurbelwellen- und Nockenwellenkettenrad einzeln?

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 836
Punkte: 1.242
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#8 von Pietzt , 03.10.2019 17:59

Zitat von Scootertourist im Beitrag #7
Hi,

sind nur die fragen:
a) Kann man die über den Seitendeckel wechseln, oder muss der Motor teilzerlegt werden?
b) Gibt es Kurbelwellen- und Nockenwellenkettenrad einzeln?

Viele Grüße, Alex


Wenn Du den Cobbra Nemo nutzt, halten Ritzel/Kettenrad mindestens 150.000 km.

Pietzt


leidet mit
 
Pietzt
Beiträge: 739
Punkte: 1.465
Registriert am: 17.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#9 von Blackman ( gelöscht ) , 03.10.2019 19:17

Zitat von Pietzt im Beitrag #8
Zitat von Scootertourist im Beitrag #7
Hi,

sind nur die fragen:
a) Kann man die über den Seitendeckel wechseln, oder muss der Motor teilzerlegt werden?
b) Gibt es Kurbelwellen- und Nockenwellenkettenrad einzeln?

Viele Grüße, Alex


Wenn Du den Cobbra Nemo nutzt, halten Ritzel/Kettenrad mindestens 150.000 km.

Pietzt



Bei einer Steuerkette??
Pietzt du solltest schon alles lesen ;-))


1 Mitglied findet das Top!
Blackman

RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#10 von Gneisser , 03.10.2019 19:41

Zitat von Pietzt im Beitrag #8
Zitat von Scootertourist im Beitrag #7
Hi,

sind nur die fragen:
a) Kann man die über den Seitendeckel wechseln, oder muss der Motor teilzerlegt werden?
b) Gibt es Kurbelwellen- und Nockenwellenkettenrad einzeln?

Viele Grüße, Alex


Wenn Du den Cobbra Nemo nutzt, halten Ritzel/Kettenrad mindestens 150.000 km.

Pietzt



Lieber Pietzt,

hier geht es um die STEUERKETTE im Motor, die die Nockenwellen bewegt und nicht um die Antriebskette zum Hinterrad - vielleicht hast du's ja nur überlesen. Wenn nicht, wäre es vielleicht gescheiter wenn du in Threads von deren Inhalt du keine Ahnung hast einfach künftig nicht mehr postest.


Der Gneisser
aus der Steiermark


4 Mitglieder meinen: Och nöö
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Gneisser
Beiträge: 66
Punkte: 100
Registriert am: 11.06.2019


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#11 von Pietzt , 03.10.2019 20:19

Zitat von Blackman im Beitrag #9

Pietzt du solltest schon alles lesen ;-))


dito.

Pietzt


 
Pietzt
Beiträge: 739
Punkte: 1.465
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.10.2019 | Top

RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#12 von gu:me: , 16.10.2019 13:16

Hallo Knut,
auch wenn deine Frage hier im Forum nicht beantwortet werden konnte: Was hat sich denn jetzt schlussendlich mit deiner Steuerkette ergeben, wie bist du weiter verfahren? Tausch oder Längung der Kette ignorieren?
Danke
Guido


1 Mitglied findet das Top!
 
gu:me:
Beiträge: 99
Punkte: 157
Registriert am: 10.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#13 von gu:me: , 27.10.2019 18:57

alles "dod" hier, hoffentlich lebt die NC von Knut noch :-/


 
gu:me:
Beiträge: 99
Punkte: 157
Registriert am: 10.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#14 von gu:me: , 19.04.2020 21:58

ich probiere es noch einmal, gibt es Neues von der Steuerkettenlängung? Vielleicht erbarmt sich jemand in der Peripherie der Kette ;-)


 
gu:me:
Beiträge: 99
Punkte: 157
Registriert am: 10.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#15 von Knut , 20.04.2020 14:16

Moin,

Sorry für die späte Antwort - es gibt mindestens tausend Gründe...

Beim letzten Ventilcheck habe ich natürlich auch den Keil vom Spannelement nochmal geprüft. Asche auf mein Haupt - alles ist OK. Das Maß ist bei ca. 1,0mm Überstand, also noch weit weg von der Verschleißgrenze. Irgendwie hatte ich die Funktion des Spanners falsch in Erinnerung bzw. die WHB falsch gelesen.

Die NC „is still alive“ - hat ja erst 130Mm gelaufen 😉

Gruß

Knut


3 Mitglieder finden das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Knut
Beiträge: 64
Punkte: 101
Registriert am: 14.12.2017


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#16 von gu:me: , 21.04.2020 09:23

Vielen Dank, Knut!
130k ist eine Ansage.

Gruß Guido


 
gu:me:
Beiträge: 99
Punkte: 157
Registriert am: 10.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.04.2020 | Top

RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#17 von fbolloks , 22.04.2020 18:45

Zitat von gu:me: im Beitrag #16
Vielen Dank, Knut!
130k ist eine Ansage.

Gruß Guido



Ne ne... er hat nicht 130k geschrieben sondern 130 Mm... 130 Mio-Meilen
Der Kollege ist halt auf einer ganz anderen Umlaufbahn unterwegs
Aber das das ne Ansage ist stimmt dann schon ...


Schönen Gruß...

Maybe tomorrow...


 
fbolloks
Beiträge: 191
Punkte: 278
Registriert am: 18.05.2019

zuletzt bearbeitet 22.04.2020 | Top

RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#18 von DJK94 , 22.04.2020 18:57

Naja M ist Mega also können es durchaus 130Megameter sein. Und das sind dann nunmal 130x1000xkm. 130.000km.


Grüße

Daniel


1 Mitglied findet das Top!
 
DJK94
Beiträge: 238
Punkte: 401
Registriert am: 23.02.2020


RE: Wie lange hält die Steuerkette?

#19 von knollo2 , 11.05.2020 18:39

Als ich im Winter an meiner 750S bei 48 Tkm das Ventilspiel eingestellt habe, dachte ich auch, dass der Steuerkettenspanner bzw. die Steuerkette schon die Verschleissgrenze überschritten hat. Ich habe ein paar Bilder gemacht, um sie gelegentlich dem fHH zu zeigen. Als ich sie mir ein paar Tage später nochmals angesehen habe, ist mir aufgegangen, dass ich das falsche Teil vermessen habe. Ich hatte die Höhe des linken Teils gemessen, das ca. 7 mm übersteht. Wesentlich ist aber das rechte Teil, das viel weniger weit übersteht und noch weit unter der Verschleissgrenze ist. Vielleicht bist du ja dem gleichen Irrtum aufgesessen.

DSC02566a.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
knollo2
Beiträge: 7
Punkte: 14
Registriert am: 21.12.2017


   

Handprotektoren eintragungspflichtig?
Öltemperatur-Direktmesser

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz