Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Reifen für Integra auf Rollsplitt

#1 von MichT , 12.12.2018 09:26

Hallo,
hat jemand von Euch eine Empfehlung für Tourenreifen speziell für Integra, die auf trockener Straße recht gut laufen, aber auch auf Rollsplitt noch eine gute Geradeaus-Führung behalten?

Hintergrund: Fahre viel in Südfrankreich, und die Franzosen werfen tonnenweise Rollsplitt, wenn sie kleinere Straßen flicken.
Ich fahre Michelin Pilot Road 4 und bin damit eigentlich zufrieden gewesen. Besonders Längsrillen verkraften die wirklich gut.
Aber auf Rollsplit sind die eine Katastrophe. Selbst wenn man nur Schritt fährt.

Gruß von MT


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
MichT
Beiträge: 34
Punkte: 51
Registriert am: 22.10.2018

zuletzt bearbeitet 12.12.2018 | Top

RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#2 von Scootertourist , 12.12.2018 09:58

Hi,

Auf Rollsplit wird jeder Reifen an die Grenze kommen. Der Splitt verhakt sich gut im Reifen, durch die Spitzen kanten, aber der wiederum rutsch über den anderen Splitt.

Viele Grüße, Alex


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Scootertourist
Beiträge: 825
Punkte: 1.228
Registriert am: 07.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#3 von MichT , 12.12.2018 10:39

Danke, dass Du auf meine Frage so schnell reagiert hast.
Natürlich hast Du recht. Rollsplitt ist m.E. das Schlimmste, was einem an Straßenbelag begegnen kann.
Ich will ja auch nicht 180 fahren.
Ich dachte, dass hier vielleicht jemand praktische Erfahrung hat mit diversen Profilen auf Rollsplitt.
Ich könnte ja jetzt Geländereifen montieren, aber wenn das dann gar nichts bringt, dann habe ich nur ins Klo gefasst.
Deswegen die Frage.

Gruß von Michael


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
MichT
Beiträge: 34
Punkte: 51
Registriert am: 22.10.2018

zuletzt bearbeitet 12.12.2018 | Top

RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#4 von KaiS , 12.12.2018 11:03

Hallo Michael,
Rollsplitt ist natürlich immer schwierig, aber Du kannst Dir mal ein paar Straßenverhältnisse anschauen, die ich gut mit dem Continental TKC 70 gefahren bin.
g110-Islandtour-August-September.html


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
KaiS
Beiträge: 846
Punkte: 1.389
Registriert am: 08.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#5 von r103 , 12.12.2018 11:13

Hallo Michael,

ich denke mit Reifen wirst du da nicht viel erreichen.

Ich fahre auch immer wieder auf Rollsplitt oder Schotter und das mit bis zu 100km/h, sowohl mit Motorrad als auch Roller und nur mit reinen Strassenreifen. Auf der Geraden ist das völlig unkritisch und wenn du mal bremsen musst, regelt das ABS zuverlässig.

Wichtig ist nur, den Lenker wirklich locker zu halten und ihn ein bisschen arbeiten zu lassen, auch bzw. gerade beim Bremsen und in Kurven. Die Lenkung gleicht dann das geeiere selber aus. In Kurven sind dann die Grenzen der Pysik schneller erreicht. Da würden aber nur Stollenreifen eine echte Verbesserung bringen. Wobei auch da die Pysik die Grenzen setzt und du dann halt noch driften könntest. Das klingt jetzt allerdings nicht so als ob das deine bevorzugte Fahrtechnik wäre. :-)

Das einzige was echt gefährlich ist, sind Schotterstrassen mit Vertiefungen an den Fahrspuren. Da empfiehlt es sich etwas langsamer zu fahren. An den Randbereichen entwickelt sich sonst ein blödes und gripfreies Eigenlenkverhalten.

Was ein bisschen hilft ist den Luftdruck um 0,2-0,3 Bar abzusenken. So wie ich Frankreich kenne hast du ja eh nur partiell immer wieder Splitteppiche und großteils freie Fahrspuren. Dafür würde ich das nicht machen.

Gruß
matze


Mitdenken statt querdenken!


1 Mitglied findet das Top!
 
r103
Beiträge: 358
Punkte: 542
Registriert am: 25.02.2018


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#6 von onkelferdl , 12.12.2018 11:22

Kenne das auch von südlichen Ländern: da wird oft mit Rollsplitt auf weichen Teer gearbeitet und den Verkehr lässt man das dann "einarbeiten". Da kommt jeder Tourenreifen an die Grenzen, kann aber durchaus die Geschwindigkeiten, die dann erlaubt sind halten.

Meist ist der Split an den Reifenspuren der Autos schon fest oder weggeschleudert, sodass ich mich dort für eine solche Spur entscheide. Extra Reifen mit Geländeprofil rentieren sich für mich nicht, sooo oft kommt es dann auch nicht vor.


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


 
onkelferdl
Beiträge: 842
Punkte: 2.156
Registriert am: 07.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#7 von MichT , 12.12.2018 12:05

Danke für Eure Antworten!
@KaiS :
Tolle Bilder!
Das ist schon der Untergrund, auf dem ich die letzten Touren viel unterwegs war.
Noch 2 Fragen zum Continental TKC 70:
Wie lange hält der Reifen des Hinterrads bei Dir?
Wie stark ist der Unterschied der Kilometerleistung zwischen Vorderrad und Hinterrad?
Vielen Dank!
Gruß von Michael


 
MichT
Beiträge: 34
Punkte: 51
Registriert am: 22.10.2018


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#8 von KaiS , 12.12.2018 14:59

In diesem Urlaub sind wir ca. 3100 km in Island (incl. Färöer-Inseln) gefahren, zusätzlich 1600 km Anfahrt auf dem Festland auf "normalen Straßen".
Das Fahrgewicht war ca. 390 kg incl Fahrer.
Soviel erstmal zur Laufleistung. Die Profiltiefe werde ich heute Abend mal messen.
Die Anfangsprofiltiefen sind:
g2p344-TKC-Profiltiefe-hinten-ca-mm.html
g2p345-TKC-vorn-Profiltiefe-ca-mm.html#viewport
Da bin ich mal gespannt, wieviel noch davon übrig ist.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
KaiS
Beiträge: 846
Punkte: 1.389
Registriert am: 08.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#9 von MichT , 12.12.2018 15:08

So viel Stress ist nicht nötig, Kai.
Es sei denn, es macht dir Spaß.
Ich habe angeblich keine Rechte, wenn ich deine Links aufrufen will.
Bin aber eingeloggt. Weiß jemand, woran das liegt?
Gruß
MT


 
MichT
Beiträge: 34
Punkte: 51
Registriert am: 22.10.2018


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#10 von NC700 , 12.12.2018 15:50

Sorry hatte ich übersehen, versuchs noch mal.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
NC700
Beiträge: 1.904
Punkte: 3.275
Registriert am: 06.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#11 von MichT , 12.12.2018 17:14

Cool, DANKE!
MT


 
MichT
Beiträge: 34
Punkte: 51
Registriert am: 22.10.2018


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#12 von Sigi64 , 16.12.2018 02:04

Der Avon Trailrider wäre vielleicht noch zu überlegen. Der sollte etwas mehr Kontrolle auf Rollsplitt bieten als reine Tourenreifen.


;)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Sigi64
Beiträge: 958
Punkte: 1.817
Registriert am: 07.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#13 von MichT , 16.12.2018 08:26

Vielen Dank, Sigi.
Fährst du die selbst?
Gruß
MT


 
MichT
Beiträge: 34
Punkte: 51
Registriert am: 22.10.2018


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#14 von MichT , 16.12.2018 08:57

Angeregt von euren Antworten habe ich gezielt recherchiert, und bin auf diese Seite gestoßen:
https://www.bike-on-tour.com/testberichte/motorradreifen/
Sehr cool!

Gruß
MT


3 Mitglieder finden das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
MichT
Beiträge: 34
Punkte: 51
Registriert am: 22.10.2018


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#15 von NC700 , 16.12.2018 13:04

NC700: Schöne Seite ! In die Weblinks (im Wiki) unter "Reifen - Diverses" übernommen



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...


2 Mitglieder finden das Top!
 
NC700
Beiträge: 1.904
Punkte: 3.275
Registriert am: 06.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#16 von Horscht , 16.12.2018 15:53

Habe bis jetzt nur gutes von trailrider gehört, bei uns in der Gruppe fahren 2 den Reifen und sind begeistert.


Gruß vom Horscht aus'm Spessart.


 
Horscht
Beiträge: 22
Punkte: 29
Registriert am: 12.10.2018


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#17 von BodenseeNC750x , 16.12.2018 17:05

Ich habe den Avon Trailrider auch drauf. Und ich weiß schon ganz genau das ich ihn wieder nehmen werde. Ein klasse Reifen!


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 637
Punkte: 994
Registriert am: 25.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#18 von KaiS , 16.12.2018 20:25

So, Michael
ich war heute mal in der Garage der TKC 70 hat nun nach besagter Prozedur 3000 und km und 390 kg Reisegewicht noch vorn und hinten 4mm Profiltiefe in der Mitte der Lauffläche.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
KaiS
Beiträge: 846
Punkte: 1.389
Registriert am: 08.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#19 von fish , 16.12.2018 20:42

Lebensdauer TKC 70 dieses heiße Jahr auf NC-750X: 8.000 km.
Hinten wäre es noch für 1-2.000 km gegeangen, vorne nicht!


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#20 von Sigi64 , 16.12.2018 23:20

Zitat von MichT im Beitrag #13
Vielen Dank, Sigi.
Fährst du die selbst?
Gruß
MT
Ich hatte ihn schon in der Garage liegen, dann kam mir aber irgendwie plötzlich die NC abhanden, drum hat ihn dann unser Kollege Tourer/Andy aufgefahren.
Der war restlos begeistert.


;)


 
Sigi64
Beiträge: 958
Punkte: 1.817
Registriert am: 07.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#21 von Maddoc ( gelöscht ) , 17.12.2018 11:44

Ich fahre auch die Avon Trailrider (auf der X)
Sind auf Schotter deutlich besser als die Bridgestone meiner Frau (auf der S).
Rutscht natürlich auch etwas, fängt sich aber schneller, vor allem seitlich.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
Maddoc

RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#22 von fish , 18.12.2018 09:52

Auf Schotter sind die TKC 70 klasse - Schwachpunkt (wie im Test beschrieben) sind Schlamm und Wiese. Straße -erst recht bei Nässe : 1A


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Reifen für Integra auf Rollsplitt

#23 von Gelöschtes Mitglied , 11.02.2019 20:17

Möglicherweise wäre der Tourance Next etwas für diese Strecken. Allerdings ist der zum Ausprobieren recht teuer. Ich habe den getestet, hält jetzt nicht sehr lange.


1 Mitglied hat sich bedankt!

   

Led Brems- und Rücklicht im Topcase beim Integra
Cobrra Kettenöler

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz