Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Intermot NC750X 2019

#1 von Sigi64 , 04.10.2018 08:45

Wie findet Ihr das Farbschema des 2019er Modells mit wieder schwarzen Rädern und abgedunkeltem Seitenpanel?
(Fotos aus der FB-Gruppe D-A-CH)

1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


ceterum censeo fascismum esse delendam


3 Mitglieder finden das Top!
6 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Sigi64
Beiträge: 474
Punkte: 973
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 04.10.2018 | Top

RE: Intermot NC750X 2019

#2 von Münsterland ( gelöscht ) , 04.10.2018 09:28

Finde ich optisch deutlich besser. Silbernes Plastik sieht immer irgendwie billig aus.


Münsterland

RE: Intermot NC750X 2019

#3 von Sigi64 , 04.10.2018 09:58

Die Verkleidungen der Koffer sollten dann aber auch in dem gleichen Grauton gehalten werden.


ceterum censeo fascismum esse delendam


 
Sigi64
Beiträge: 474
Punkte: 973
Registriert am: 07.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#4 von Macfak , 04.10.2018 13:47

Eune beachtliche weiter Entwicklung die Honda da vollbracht hat.🙁
Wenn sie nicht balt etwas tun verlieren sie in der Kasse den Anschluss.


Jede Zeit hat ihre Umgangsformen.“ Doch ein achtsames Miteinander ist zeitlos.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Macfak
Beiträge: 547
Punkte: 893
Registriert am: 07.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#5 von Bushmills , 04.10.2018 13:58

Die Variante in blau find ich hübsch, die in grau-schwarz weniger. Irgendwie harmonieren damit die helleren Metallteile nicht so.


Honda Hauptständer, Givi Schutzbügel, Puig Touring Fliegenklatsche, SW-MoTech Kobra Handprotektoren, Shad SH36 Koffer, SH45 Topcase, Bodystyle Kotflügelverlängerung vorne, Ketten- und Radabdeckung hinten, Scottoiler E-System, Hashiru Gabelprotektoren


 
Bushmills
Beiträge: 73
Punkte: 241
Registriert am: 10.07.2018


RE: Intermot NC750X 2019

#6 von Ragnar1971 , 04.10.2018 14:29

werde ich mir samstag ansehen :-)


Es gibt Dinge


1 Mitglied findet das Top!
 
Ragnar1971
Beiträge: 530
Punkte: 775
Registriert am: 24.08.2018


RE: Intermot NC750X 2019

#7 von Bushmills , 04.10.2018 14:54

Die schwarz-graue könnt prima für Waschmittelreklame verwendet werden, so vorher-nachher nebeneinandergestellt. Hier das Modell mit Grauschleier (traurige, getragene musikalische Untermalung), und nach Einwirkung von Seifenflockenforte kommt dann das blendend weißstrahlende Gefährt (mit freudig-beschwingten Tönen) heraus, bei dem es dann kein Fernlicht mehr braucht, und sich Passanten reflexhaft Sonnenbrillen aufsetzen.


Honda Hauptständer, Givi Schutzbügel, Puig Touring Fliegenklatsche, SW-MoTech Kobra Handprotektoren, Shad SH36 Koffer, SH45 Topcase, Bodystyle Kotflügelverlängerung vorne, Ketten- und Radabdeckung hinten, Scottoiler E-System, Hashiru Gabelprotektoren


2 Mitglieder finden das Top!
 
Bushmills
Beiträge: 73
Punkte: 241
Registriert am: 10.07.2018


RE: Intermot NC750X 2019

#8 von Clivi , 04.10.2018 17:25

Wir waren gestern auch auf der Intermot. War gut voll. Aber auch interessant. Mal sehen ob es mit Bildern klappt.


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20181003_141252.jpg 

1 Mitglied findet das Top!
 
Clivi
Beiträge: 254
Punkte: 1.365
Registriert am: 13.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#9 von Clivi , 04.10.2018 17:27

Noch eins


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG-20181003-WA0032.jpg 

1 Mitglied findet das Top!
 
Clivi
Beiträge: 254
Punkte: 1.365
Registriert am: 13.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#10 von NC75 , 04.10.2018 18:38

Farbe ist schön aber hat es technisch auch was getan???


Gruß, Paul
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BMW 220d Coupe (F22) (2015), M-Ausstattung, 4-zylinder, 190PS, Estorilblau Metallic
Honda CB1000R+ (SC80) (2019), 4-zylinder, 145PS, Graphite Black


 
NC75
Beiträge: 25
Punkte: 41
Registriert am: 26.04.2018


RE: Intermot NC750X 2019

#11 von Vercoquin , 04.10.2018 23:48

Zitat von Sigi64 im Beitrag #1
Wie findet Ihr das Farbschema des 2019er Modells mit wieder schwarzen Rädern und abgedunkeltem Seitenpanel?
(Fotos aus der FB-Gruppe D-A-CH)


Viiieel besser:-)
Fast wie bei einer älteren X vor 2016, die ich mal probegefahren war.
Ich hatte bereits mit dem Gedanken gespielt, mir irgendwann schwarze Felgen einer X vor 2016 zuzulegen.
Dann müsste nur noch das Kettenrad, die Fussrastenhalter und der Hitzeschild des Endtopfs in dunkel verfügbar sein;-)


-- Cheers Ray


1 Mitglied findet das Top!
 
Vercoquin
Beiträge: 388
Punkte: 611
Registriert am: 09.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#12 von Lorenz , 05.10.2018 07:18

Hallo,

ich trauere ein wenig der Kombibremse nach. Neue Farben sind mir ziemlich egal. Die Technik ist so wie sie ist ganz gut, aber ausbaufähig. Z.B. der vielfache Wunsch nach ein paar PS mehr.

Lorenz


Meine HP: http://www.lohau-motorrad.de/


 
Lorenz
Beiträge: 226
Punkte: 318
Registriert am: 14.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#13 von aGentleBiker , 05.10.2018 09:15

Beim Intensivtraining hat der Instruktor die Kombibremsen etwas kritisiert. Beim Kurvenfahren, Spitzkehren kann man sich mit etwas Hinterradbremse die Kette auf Spannung und mehr Stabilität reinbringen, diesen Vorteil macht die Kombibremse zunichte...


The Distinguished Gentlemans Ride


1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 747
Punkte: 1.268
Registriert am: 07.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#14 von Maddoc , 05.10.2018 10:53

Sehe ich auch so.
Das Spiel mit der hinteren Bremse funktioniert dann nicht richtig. Die Deauville hatte eine, war doof in engen Kehren.


1 Mitglied findet das Top!
 
Maddoc
Beiträge: 255
Punkte: 400
Registriert am: 05.03.2018

zuletzt bearbeitet 05.10.2018 | Top

RE: Intermot NC750X 2019

#15 von Blackman , 05.10.2018 11:23

Tja was soll ich Sagen wir waren gestern auch in Köln und habe meinen Favorit gefunden ,es wird aber keine Honda sondern bleibe Yamaha treu.
Es wird für das kommende Jahr wohl eine Super Teneree werden .


Gruss Hannes


1 Mitglied findet das Top!
 
Blackman
Beiträge: 365
Punkte: 697
Registriert am: 07.01.2018


RE: Intermot NC750X 2019

#16 von Hondamac , 05.10.2018 13:25

Ich war gestern auch auf der Messe.
Meine Wahl würde auf dieses Teil fallen:
IMG_2330.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Problem: Selbst wenn ich meine NC verkaufen würde, fehlen mir noch mehr als 70000,-€


Honda NC700S
Citroen C3


1 Mitglied findet das Top!
 
Hondamac
Beiträge: 353
Punkte: 1.067
Registriert am: 07.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#17 von Bushmills , 05.10.2018 15:06

Das Teil mit so 'ner kleinen Bremsscheibe, und dann noch nur eine, vorne? Also zum Bremsen scheint die nicht gemacht.
Die Scheibe erinnert irgendwie an das außerirdische Wesen in "Alien"


Honda Hauptständer, Givi Schutzbügel, Puig Touring Fliegenklatsche, SW-MoTech Kobra Handprotektoren, Shad SH36 Koffer, SH45 Topcase, Bodystyle Kotflügelverlängerung vorne, Ketten- und Radabdeckung hinten, Scottoiler E-System, Hashiru Gabelprotektoren


1 Mitglied findet das Top!
 
Bushmills
Beiträge: 73
Punkte: 241
Registriert am: 10.07.2018


RE: Intermot NC750X 2019

#18 von Leo_1961 , 07.10.2018 11:09

Die Farben passen doch super zu der traurigen Modellpolitik. Die Kombibremse war teurer, also raus.
Die Traktionskontrolle gab es quasi umsonst, deshalb wurde sie reingebastelt mit einem dran geklemmten Schalter.
Die Anhebung der Drehzahl gab es auch umsonst, ist ja nur Software.
Die Koffer passen nun garnicht mehr zum Motorrad und damit trauen sie sich auf die Messe?
Da haben die Herrn von Honda so ein schönes Motorrad, das sich in der Vergangenheit super verkaufte und nun
sehen sie zu, wie Ihnen langsam der Markt weg läuft.
Auf meiner Wunschliste stände ein grösserer Tank und eine bessere Sitzbank!
Das Träumen würde ich anfangen, wenn sie den Motor der AT hätte und einen Kardanantrieb.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Leo_1961
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 07.09.2018

zuletzt bearbeitet 07.10.2018 | Top

RE: Intermot NC750X 2019

#19 von Boris.St , 07.10.2018 12:24

Gibt's auf der Messe ein Exemplar der vermuteten neuen CB650R - im Neo-Café-Racer-Design?
Wenn ja, wie sieht die in Natura aus? Gibt's von Honda Auskunft, ob und wann sie erscheint?
(Immerhin interessiere ich mich ja für die CB650F, eventuell nächstes Frühjahr)

Also für eine NC-X grau in grau oder hellgrau mit mittelgrau und schwarz würde ich ja einen erheblichen Preisnachlass verlangen wegen des Wegfalls jeglicher Farbe. Damit könnte Honda ja ziemlich sicher den Preis für das langweiligste Motorrad 2019 gewinnen.

Wäre sie wenigstens richtig schwarz mit großflächigen Hochglanzelementen...


Gruß, Boris
Ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern...


 
Boris.St
Beiträge: 689
Punkte: 1.173
Registriert am: 07.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#20 von Fonzie , 07.10.2018 13:13

na Sigi,
wäre das jetzt nicht die Gelegenheit, sich von der 700erGS zu trennen und wieder zur NC zurück zu kehren?


1 Mitglied findet das Top!
 
Fonzie
Beiträge: 29
Punkte: 44
Registriert am: 22.12.2017

zuletzt bearbeitet 07.10.2018 | Top

RE: Intermot NC750X 2019

#21 von tho_schmitz , 07.10.2018 15:52

Zitat von Sigi64 im Beitrag #1
Wie findet Ihr das Farbschema des 2019er Modells mit wieder schwarzen Rädern und abgedunkeltem Seitenpanel?


Die Farbkombi grau/schwarz mit schwarzen Rädern finde ich sehr gelungen. Allerdings finde ich, dass der blauen die silbernen Räder besser gestanden haben. Aber als angehender Rentner bin ich in dieser Hinsicht wohl sehr konservativ.

Was mich aber noch mehr interessiert ist: wann ist eigentlich mit einer richtig neuen NC zu rechnen?

Greeetz, Thomas


"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung"
Kaiser Wilhelm II.


 
tho_schmitz
Beiträge: 34
Punkte: 45
Registriert am: 17.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#22 von DR800 ( gelöscht ) , 07.10.2018 16:42

Auf Nachfrage auf PS Erhöhung ist nach Aussage vom Hondamann vor Ort beim CB 1000 plus test ride bei der Kati nicht vorgesehen . Da die NC bei Honda ein Einsteigemodell ist.

Aussage Ohne Gewähr


DR800
zuletzt bearbeitet 07.10.2018 16:47 | Top

RE: Intermot NC750X 2019

#23 von Macfak , 07.10.2018 19:29

Einsteigemodell sollte das Unwort des Jahres werden.
Weil es so etwas nicht gibt, nicht mal eine 125 ccm ist ein Einsteigemodell. In was will man denn einsteigen?
Es giebt nur Zielgruppen angepasste Dinge.


Jede Zeit hat ihre Umgangsformen.“ Doch ein achtsames Miteinander ist zeitlos.


 
Macfak
Beiträge: 547
Punkte: 893
Registriert am: 07.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#24 von bike-didi , 07.10.2018 19:42

Zitat von Boris.St im Beitrag #19
Also für eine NC-X grau in grau oder hellgrau mit mittelgrau und schwarz würde ich ja einen erheblichen Preisnachlass verlangen wegen des Wegfalls jeglicher Farbe. Damit könnte Honda ja ziemlich sicher den Preis für das langweiligste Motorrad 2019 gewinnen.

Genau so sieht sie absolut super aus - hat was von "back to the roots", erinnert an die X von 2012. Nur beim Fußrastenträger hat der Designer geschlampt, der gehört schwarz... .


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 856
Punkte: 1.406
Registriert am: 06.12.2017


RE: Intermot NC750X 2019

#25 von Boris.St , 07.10.2018 19:56

Zitat von Macfak im Beitrag #23
Einsteigemodell sollte das Unwort des Jahres werden.
Weil es so etwas nicht gibt, nicht mal eine 125 ccm ist ein Einsteigemodell. In was will man denn einsteigen?
Es giebt nur Zielgruppen angepasste Dinge.


Und die Zielgruppe sind nicht die Motorradfahrer, die gerne eine NC mit 75 oder 85 PS hätten, sondern die, die genau das wollen, was sie jetzt haben: Ein Motorrad, das seine Stärken eben genau in diesem niedrigen bis mittleren Drehzahlbereich hat, wo eben rund 55 PS erzeugt werden. Eine Pendler- und Alltagsfahrermotorrad, optimiert genau dafür und für nichts anderes. Äußerst sparsam bei optimiertem Drehmomentverlauf genau für diese Fahrsituationen. Dazu hat man dieses verbrauchs- und motorschonende schmale Drehzahlband. Die NC ist m.E. wirklich perfekt für den Stadtverkehr und den "cruisenden" Landstraßenverkehr entwickelt, ich denke, lediglich das etwas hohe Gewicht ist dem Ziel eines niedrigen Einstandspreises geschuldet.

Jetzt wird's natürlich etwas OT: Ich habe gerade einen sehr erhellenden Honda-Hintergrundbericht gelesen, der mir das Konzept der NC nochmals aus technischer Sicht klarer gemacht hat:

Global 700cc Engine for Next Generation (englisch)

Ich bin nun ziemlich sicher, dass unter ausdrücklicher Beibehaltung dieses Konzepts nur ein Weg möglich ist, den NCs zu spürbar mehr PS zu verhelfen:

Mehr Hubraum, vielleicht um 900 ccm.

Aber ich fürchte, dass man das nicht aus den bestehenden Zylindern herausbohren kann...

Und ob Hondas Modellpolitik -- wie auch immer die aussieht -- damit kompatibel geht, frage ich mich. Hat vielleicht jemand auf der Intermot was dazu erfahren?


Gruß, Boris
Ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern...


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Boris.St
Beiträge: 689
Punkte: 1.173
Registriert am: 07.12.2017


   

Frohes Fest
Montageständer/ Kettenrad

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen